Aktuelle NachrichtenKryptowährung in EuropaKryptowährung KreditkartenKryptowährungs-Börse

Crypto.com Erweitert Seine Crypto-Karte auf 31 Länder in Europa mit der i2c Global Processing Platform

Wirtschaftlicher Abschwung weckt kryptisches Interesse bei Mainstream-Verbrauchern und - Investoren als Inflationsabsicherung und Zahlungslösung

Crypto.com Kreditkarten für Kryptowährung

i2c Inc., ein führender Anbieter digitaler Zahlungs – und offener Banktechnologie, kündigte seine Partnerschaft mit Crypto.com an, da sein Kryptokartenprodukt nun in 31 Ländern in ganz Europa ausgeliefert wird. Diese Expansion folgt auf erfolgreiche und agile Integrationen zwischen den beiden Unternehmen in den letzten drei Jahren in Singapur, den USA und seit kurzem auch in Großbritannien, wodurch das Kartenprogramm von Crypto.com weltweit am weitesten verbreitet ist. Die Verbraucher haben nun Zugang zu einem durchgängigen Krypto-Ökosystem, das aus einer Krypto-Zahlungskarte, einer Wallet-App zum Kaufen, Verkaufen und Verdienen von Krypto sowie Cashback-Belohnungen nach Aufwand besteht.

trade

Das Interesse an digitalen Währungen nimmt zu, da die Weltwirtschaftskrise und die daraus resultierenden staatlichen Konjunkturpakete die Staatsverschuldung auf ein noch nie dagewesenes Niveau treiben und die Besorgnis über eine durch Hyperinflation verursachte postpandemische Rezession schüren. In einer von Crypto.com gesponserten Forschungsstudie der Economist Intelligence Unit wird zum ersten Mal berichtet, dass Mainstream-Verbraucher Krypto-Währung verwenden. 20 Prozent der Befragten, die heute keine Krypto-Währung verwenden, gaben an, dass sie planen, im nächsten Jahr damit zu beginnen.

“Die Menschen sind neugierig und optimistisch in Bezug auf die Zukunft der Krypto-Währung, die zu einer entscheidenden Zeit kommt, in der das Vertrauen in die Finanzmärkte schwankt und die Menschen sich digitalen Währungen zuwenden, als klarer Plan B zu traditionellen Finanzstrukturen”.

Laut der Studie sehen die Verbraucher Online-Zahlungen als die Hauptrolle für digitale Währungen an (34 Prozent). Während das allgemeine Wissen über etablierte Krypto-Währungen nach wie vor gering ist, gibt mehr als die Hälfte der Verbraucher (54 Prozent) an, dass sie die Verwendung neuer digitaler Währungen, die von Regierungen ausgegeben und unterstützt werden, in Betracht ziehen würden. Investoren sehen Krypto als eine Absicherung gegen Inflation und als eine langfristige Investition, insbesondere seit die jüngste “Halbierung” von Bitcoin seinen Wert über die 10.000-Dollar-Schwelle getrieben und den Kryptomarkt um 13 Milliarden Dollar erhöht hat.

Bitcoin Kurs (BTC Kurs)

“Die Menschen sind neugierig und optimistisch in Bezug auf die Zukunft der Kryptowährung, die zu einer entscheidenden Zeit kommt, in der das Vertrauen in die Finanzmärkte schwankt und die Menschen sich digitalen Währungen zuwenden, als klarer Plan B zu traditionellen Finanzstrukturen”, sagte Kris Marszalek, CEO von Crypto.com. “Wir haben i2c vor drei Jahren in Erwartung unserer globalen Strategie aufgrund der Integration mit Banken und Kartennetzwerken weltweit ausgewählt. Die Cloud-basierte Plattform von i2c ermöglicht eine maßgeschneiderte ‘Plug-n-Play’-Lösung, so dass wir nicht in jedem Markt bei Null anfangen müssen, um uns in mehrere Prozessoren zu integrieren.

“Das derzeitige wirtschaftliche Klima der Unsicherheit verstärkt den Trend bei den Verbrauchern nach flexiblen Finanzlösungen, die leicht zugänglich und einfach zu bedienen sind und ihr digitales Leben nach Bedarf abbilden”, sagte Jim McCarthy, Präsident von i2c Inc. “Die starke Resonanz in Europa auf die Zahlungslösung von Crypto.com zeigt, dass die Verbraucher bereit sind für eine Alternative zu traditionellen Geldsystemen, die ihnen die Kontrolle über ihre Finanzen und Investitionen ermöglicht. i2c ist stolz darauf, Crypto.com dabei zu unterstützen, der Welt optionale Zahlungslösungen anzubieten”.

WorldStocks.com – Handelt es Sich Bei Diesem Broker um Einen Scam Oder ist er Vertrauenswürdig?

Über Crypto.com

Crypto.com wurde 2016 aus einem einfachen Glauben heraus gegründet: Es ist ein grundlegendes Menschenrecht für jeden, sein Geld, seine Daten und seine Identität zu kontrollieren. Mit heute mehr als 2 Millionen Benutzern auf seiner Plattform bietet Crypto.com eine leistungsstarke Alternative zu herkömmlichen Finanzdienstleistungen und verwirklicht seine Vision der “Kryptowährung in jeder Brieftasche” – ein Kunde nach dem anderen. Crypto.com baut auf einem soliden Fundament aus Sicherheit, Datenschutz und Compliance auf und ist das erste Kryptowährungsunternehmen der Welt, das die Anforderungen von CCSS Level 3, ISO27001:2013 und PCI:DSS 3.2.1, Level 1 erfüllt. Crypto.com hat seinen Hauptsitz in Hongkong mit einem über 250 Mitarbeiter starken Team.

Über i2c Inc.

i2c ist ein globaler Anbieter von hochkonfigurierbaren Zahlungs- und offenen Banklösungen. Mit Hilfe der proprietären “Baustein”-Technologie von i2c können Kunden einfach, schnell und kostengünstig eine umfassende Reihe von Lösungen für Kredit, Debit, Prepaid, Ausleihe und mehr erstellen und verwalten. i2c bietet beispiellose Flexibilität, Agilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit über eine einzige globale SaaS-Plattform. i2c wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley. Die Technologie der nächsten Generation von i2c unterstützt Millionen von Benutzern in mehr als 200 Ländern/Gebieten und über alle Zeitzonen hinweg.

Global CTB – Wagen Sie einen Vorstoß in den Kryptomarkt

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.