Stablecoin

  • Berichten zufolge verhandelt das US-Finanzministerium über Regulierung von Stablecoins

    Inmitten des enormen Wachstums des Markts für Stablecoins hat das amerikanische Finanzministerium angeblich eine mögliche Regelung für privatwirtschaftliche Stablecoins erörtert. Das Ministerium hat in der letzten Woche verschiedene Treffen durchgeführt, um die Gefahren von Stablecoins für Nutzer, Märkte und Finanzsystem zu prüfen, sich über den Nutzen von Stablecoins zu erkundigen und eine potenzielle Reglementierung zu…

    Lesen Sie mehr
  • Coinbase zieht Anspruch auf US-Dollar-Unterstützung für USDC zurück

    Der USD Coin (USDC), der Stablecoin von Circle, der an den US-Dollar gebunden ist, hat offenbar einen seiner wichtigsten Wettbewerbsvorteile im Vergleich zu seinem größten Rivalen, Tether (USDT), verloren. Die bedeutende Krypto-Börse Coinbase hat eine wichtige Neuerung auf der USD Coin-Seite auf ihrer Webseite durchgeführt, nachdem ein Audit ergeben hatte, dass die Reserven von USDC…

    Lesen Sie mehr
  • Circle & Unstoppable Domains führen Zahlungen mit USDC ein

    Der Versuch, von Menschen lesbare Adressen einzuführen, als Ersatz für das übliche langatmige alphanumerische Krypto-Wallet-Adressensystem, soll nach der kürzlich geschlossenen Kooperation zwischen Circle sowie Unstoppable Domains ein weiterer Höhepunkt erreicht werden. Wie am Mittwoch bekannt wurde, kooperieren Unstoppable Domains, ein Blockchain-Domain-Anbieter, und der USD Coin (USDC) Stablecoin-Emittent Circle, um leserliche “.coin”-Nutzernamen für USDC-Transfers zu ermöglichen.…

    Lesen Sie mehr
  • Unstoppable erwartet, dass der Stablecoins bis 2025 $1T erreichen

    Der Markt für private Stablecoins wird in den kommenden vier Jahren parabolisch ansteigen, trotz der derzeitigen regulatorischen Bedenken, so Matthew Gould, Geschäftsführer von Unstoppable Domains. In einem Gespräch mit Business Insider sagte Gould am Donnerstag vorher, dass der Markt für Stablecoins bis 2025 eine Billion US-Dollar umfassen wird, was ungefähr einer zehnfachen Steigerung von gegenwärtig…

    Lesen Sie mehr
  • US-Finanzbehörden diskutieren über die künftigen Folgen von Stablecoins

    Die amerikanische Finanzministerin Janet L. Yellen hat angekündigt, dass sie plant, die President’s Working Group auf den Finanzmärkten, oder PWG, zusammen mit dem Amt des Rechnungsprüfers und der Bundeseinlagenversicherung zusammenzurufen, um eventuelle ressortübergreifende Arbeiten im Hinblick auf Stablecoins zu besprechen. Die Sitzung ist für Montag, den 19. Juli, geplant. Sekretärin Yellen sagte hierzu: “Die Zusammenbringung…

    Lesen Sie mehr
  • Beamter der Zentralbank: Das Wachstum von Stablecoin ist “exponentiell,” es erfordert “Aufmerksamkeit”

    Obwohl eine gestrige Präsentation von Eric Rosengren, Präsident der Bostoner Bundesbank, einige Teilnehmer von cryptoTwitter wegen der Gedanken an Regulierung und Überwachung erschreckt hat, könnte die Notenbank auch einfach nur die Zukunft ins Auge fassen. In einem Vortrag mit dem Namen “Financial Stability”, identifizierte Rosengren namentlich den Stablecoin Tether als Teil von drei unterschiedlichen “Financial…

    Lesen Sie mehr
  • Stablecoins gar nicht so extrem, sagt ein Beamter der Bank of England

    In den letzten Jahren hat es unter Zentralbankern, Regulatoren und Gesetzgebern viel Aufruhr über Stablecoins mit sich gebracht, vor allem durch die wiederholten Bemühungen von Facebook, diverse Stablecoins einzuführen, die auf den verschiedenen sozialen Medienplattformen von Facebook zu finden wären. Allerdings ist nicht jedermann in der Finanzbranche so verstört. Eine aktuelle Präsentation für die Konferenz…

    Lesen Sie mehr
  • Stablecoin-Firma verdient Rekord-Investitionssumme für ein Kryptounternehmen

    Krypto-Unternehmen haben in den vergangenen Jahren im Gleichklang mit der Branche einen Anstieg erlebt. Ein Report von Forbes hat vor kurzem eine Anzahl von großen Investments in Unternehmen für Blockchain und digitale Assets aufgeführt, wobei ein $440-Millionen-Stück in den Fokus rückte. “Circle, Hersteller von USDC, dem zweitgrößten Stablecoin, hat soeben 440 Millionen USD an privater…

    Lesen Sie mehr
  • Krypto-Crash zeigt, dass zentrale Stablecoins weiterhin stabil bleiben, algorithmische Token leiden

    Die zentralisierten Stablecoins sind während der Abschwächung der Kryptomärkte robust geblieben, denn zwei Stablecoins rangieren derzeit unter den ersten zehn Kryptoanlagen gemessen an der Marktkapitalisierung. Tether und USD Coin liegen gegenwärtig auf dem dritten bzw. achten Platz und konnten sich während des massiven Marktrückgangs gut behaupten. Nach Coingecko, Tether und USDC vertreten derzeit 80% der…

    Lesen Sie mehr
  • Die kanadische Zentralbank: Krypto hoch riskant trotz der Annahme durch Institutionen

    Im Anschluss an einen bedeutenden Verkauf von Kryptowährungen stellte die Zentralbank Kanadas klar, dass Digital Assets wie Bitcoin (BTC) weiterhin ein höchst riskantes Vermögen darstellen, trotz ihrer Übernahme durch die institutionellen Investoren. Am Donnerstag veröffentlichte die Zentralbank von Kanada ihren Financial System Review, einen Jahresbericht, der die größten finanziellen und wirtschaftlichen Risiken und Anfälligkeiten umreißt.…

    Lesen Sie mehr
-

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker