Kryptowährungs-Mining

Bitcoin Mining

  • Eine neue Ära des Krypto-Mining

    Es ist unbestritten, dass China in der Vergangenheit eindeutig führend in der Digital Asset Mining-Branche war und seine inhärenten Stärken – kostengünstige Elektrizität, leicht verfügbare Arbeitskräfte und Massenproduktionsfähigkeiten – genutzt hat, um die globale Hash-Rate-Generierung zu dominieren. Während China im April 2020 immer noch 65 % der weltweiten Hash-Rate erzeugte, hat eine von der Universität…

    Lesen Sie mehr
  • 76% der Krypto-Miner nutzen erneuerbare Energien

    Der Anstieg des Energiebedarfs von Proof-of-Work-Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) war ein heiß diskutiertes Thema. Doch die 3. globale Kryptoasset-Benchmarking-Studie der Universität Cambridge zeigt, dass 76 % der Krypto-Miner Strom aus erneuerbaren Energiequellen als Teil ihres Energiemixes verwenden. Aus der Studie geht hervor, dass mehr als 39% des Gesamtenergieverbrauchs der PoW-Kryptowährungen einschließlich Bitcoin, Ether (ETH), Bitcoin…

    Lesen Sie mehr
  • Die Tage der Verdoppelung von Bitcoin in einer Woche sind vorbei – CEO von fintech

    Spekulanten, die darauf warten, dass Bitcoin entweder in einer Woche auf Rekordhöhen emporschnellt oder wieder auf unter 4.000 Dollar fällt, verschwenden ihre Zeit, da die Tage der massiven Bitcoin-Volatilität wahrscheinlich vorbei sind, so ein Fintech-CEO. Seit dem Halving im Mai wird Bitcoin weitgehend seitwärts gehandelt, ohne Funken oder Aufregung. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels…

    Lesen Sie mehr
  • Bitcoin-Bären Seien Gewarnt: Grayscale’s Trust ist Hungrig Nach BTC

    Bitcoin befindet sich seit Beginn der Pandemie auf einer Achterbahnfahrt. Am 11. Mai wurden die Blockprämien für Miner von 12,5 BTC auf 6,25 BTC gesenkt. Dies hat viel Druck auf Miner mit geringen Gewinnspannen ausgeübt. Die Halbierung fand inmitten einer historischen Rezession und eines Preissturzes der BTC am 12. März statt. Trotz der jüngsten Volatilität…

    Lesen Sie mehr
  • Fehler in ‘Zeitgesperrten’ Bitcoin-Verträgen Könnte Bergleuten Beim Stehlen Helfen

    Neue Forschungen zeigen, dass eine spezielle Art von Bitcoin-Transaktionen, die Bergleute vom Betrug abhalten soll, durch einen weit verbreiteten Fehler beeinträchtigt wurde. Ende April wurde ein Bericht veröffentlicht, in dem der pseudonymisierte Ingenieur 0xb10c entdeckte, dass zwischen September 2019 und März 2020 mehr als eine Million solcher “zeitgesperrten” Transaktionen getätigt worden waren, das Netzwerk sie…

    Lesen Sie mehr
  • Bitcoin Springt Nach der Kritik von Goldman Sachs um 5 Milliarden Dollar im Wert, Welche Preisniveaus Sollten Sie Beachten?

    Forschung & Analyse In den letzten 24 Stunden ist der Preis für Bitcoin um +3% gestiegen. Die Marktkapitalisierung der BTC hat einen Gesamtwert von 5 Milliarden Dollar hinzugefügt. Gestern war Goldman Sachs extrem pessimistisch in Bezug auf Bitcoin als Anlageklasse und listete zahlreiche Mängel auf, die es in der Infrastruktur sah. Trotz des negativen Ausblicks…

    Lesen Sie mehr
  • Canaan Meldet Trotz des Gesunkenen Bitcoin-Preises Einen Verlust von 5.6 Millionen USD

    Canaan, ein in China ansässiger Bitcoin-Bergmannhersteller, meldete für das erste Quartal 2020 einen Nettoverlust von 5,6 Millionen US-Dollar. Dies geschah trotz der Tatsache, dass das Unternehmen die Preise für seine Hardware um fast die Hälfte gesenkt hatte, um möglichst viele davon zu verkaufen Maschinen wie möglich. Der Gewinnbericht wurde am Freitag veröffentlicht und das Unternehmen…

    Lesen Sie mehr
  • Alles über Bitcoin und das Halving-Event

    Wir hätten direkt über das aktuelle Halving von Bitcoin schreiben können, das sicherlich spannend ist. Wir möchten aber zunächst erklären, was eine Bitcoin (BTC) und das Konzept der Blockchain ist. Bitcoin ist eine digitale Währung, aber nicht wie die, die in Ihren digitalen Brieftaschen gespeichert ist, die Interventionen von Dritten wie Paytm oder Google Pay…

    Lesen Sie mehr
  • Supercomputer in Ganz Europa Gehackt, um Krypto-Währungen zu Minen

    Bestätigte Infektionen wurden in Großbritannien, Deutschland und der Schweiz gemeldet. Eine weitere vermutete Infektion wurde in Spanien gemeldet. Mehrere Supercomputer in ganz Europa sind diese Woche mit einer Cryptocurrency-Mining-Malware infiziert worden und wurden runtergefahren, um die Einbrüche zu untersuchen. Sicherheitsvorfälle wurden aus Großbritannien, Deutschland und der Schweiz gemeldet, während ein ähnlicher Einbruch angeblich auch in…

    Lesen Sie mehr
  • Wie es Fast Geschah, Dass es Für Krypto-Mining in Der Schweiz Zum Durchbruch Kam

    Früher konnte jedermann mit einem modifizierten PC Bitcoin herstellen (oder “minen”). Nun haben nur noch Lagerhäuser, die mit spezialisierter Computerausrüstung vollgestopft sind, eine echte Chance. Die Überreste von stillgelegten Krypto-Minen liegen in den Schweizer Alpen. In dieser Woche gab es ein Sonderereignis im Lebenszyklus von Bitcoin, das so genannte “Halving”. Wie bei einer ultraschnellen Sonnenfinsternis:…

    Lesen Sie mehr
-