Bitcoin (BTC)

  • Miner sammeln seit Februar $600M an BTC an

    Nach Angaben des Anbieters von On-Chain-Analysen Glassnode steigt die Zahl der Bitcoin-Miner, da sich die Netzwerk-Hash-Rate weiterhin erholt. In seinem Week-on-Chain-Bericht vom 20. September stellte Glassnode fest, dass die BTC-Bestände der Miner steigen, und dass die mit den Minern assoziierten Wallets in den vergangenen sechseinhalb Monaten 14.000 Bitcoin im Gesamtwert von rund 600 Mio. US-Dollar…

    Lesen Sie mehr
  • El Salvador nutzt den Einbruch des Bitcoin-Preises und kauft 150 BTC

    Ungeachtet der Mahnungen globaler Behörden in Bezug auf die Annahme von Bitcoin (BTC) nimmt die salvadorianische Regierung weiterhin die Gelegenheit wahr, den Markt zu nutzen. Nachdem der Bitcoin-Preis am Montagmorgen unter $46.000 gesunken war, kündigte der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, über Twitter an, dass die Regierung den Kurssturz “aufgekauft” hat. Mit den 150…

    Lesen Sie mehr
  • BSC entdeckt den Verlust von 12,7 Millionen USD in Bitcoin

    Die Cross-Chain dezentralisierte Finanz-Plattform pNetwork ist das neueste Protokoll, welches von Binance Smart Chain Hackern angegriffen wurde. Sie berichteten über einen Schaden von ungefähr 12,7 Millionen USD an Bitcoin (BTC). Einem von pNetwork am Montag vergangenen Jahres publizierten Twitter-Thread ist zu entnehmen, dass der Börse 277 pBTC entwendet wurden. Laut pNetwork konnten die Hacker den…

    Lesen Sie mehr
  • El Salvadors Kreditrating kann durch Bitcoins in Mitleidenschaft geraten sein

    Die Ratingagentur S&P Global ist der Meinung, dass die Kreditwürdigkeit des Landes El Salvador stark gelitten hat, weil es am 7. September ein Gesetz zur Anerkennung von Bitcoin (BTC) als legales Geld erlassen hat. Laut einem Reuters-Bericht vom Donnerstag ist El Salvadors Bitcoin-Gesetz mit erheblichen Finanzrisiken behaftet und stellt eine große Herausforderung für die Kreditbranche…

    Lesen Sie mehr
  • MicroStrategy zahlt 240 Millionen USD für weiteren Bitcoin-Kauf

    MicroStrategy, ein Unternehmen für Geschäftsinformationen und Bitcoin (BTC)-Wal, hat am Montag seinen Anteil an BTC durch einen weiteren Kauf erhöht. Der Geschäftsführer von MicroStrategy, Herr Michael Saylor, kündigte den Erwerb von 5.050 BTC für rund 242,9 Mio. $ zu durchschnittlich 48.099 $ je Coin an. In einem am Montag veröffentlichten Bericht auf Formblatt 8-K an…

    Lesen Sie mehr
  • Bitcoin ist nicht sehr sinnvoll, meint Lee Cooperman

    Lee Cooperman versteht nach eigener Aussage Bitcoin nicht, auch wenn der Kurs von BTC seit Dezember 2017 um über 300 % angestiegen ist. Im Gespräch mit CNBC spielte der Milliardär und Investor am Donnerstag auf die Tatsache an, dass Leute seines Alters es schwierig haben, Bitcoin zu begreifen und ergänzte: “Ich würde mit Bitcoin sehr…

    Lesen Sie mehr
  • Insider veräußerten MicroStrategy-Aktien nach Bitcoins Höhenflug

    MicroStrategy, ein in Virginia angesiedeltes Unternehmen im Bereich Unternehmenssoftware, hat mit der untypischen Strategie seines Geschäftsführers, ab 2020 komplett auf Bitcoin einzusteigen, die Beachtung von Krypto- und Finanznachrichten erregt, wobei manche Reporter meinten, dass sich die Firma seither mehr zu einem Bitcoin (BTC)-Investmentvehikel als zu einem Softwareunternehmen gemausert hat. Jüngste Einreichungen bei der amerikanischen Wertpapier-…

    Lesen Sie mehr
  • El Salvador behebt angeblich Krypto-Wallet

    El Salvadors Bitcoin (BTC)-Einführung stieß auf ein großes Hindernis, als Bürger über Schwierigkeiten beim Download und beim Einsatz der staatlichen Chivo-Wallet klagten. Die Wallet wurde zwar bald nach dem Launch vom Netz getrennt, aber der salvadoreanische Präsident Nayib Bukele verkündete später, dass alle mit der BTC-Wallet verbundenen Schwierigkeiten behoben worden seien. Er teilte mit: “Wir…

    Lesen Sie mehr
  • Deutscher Asset Manager Union Investment sucht BTC-Engagement

    Der Vermögensverwalter Union Investment, der 500 Milliarden US-Dollar schwer ist, beabsichtigt, im Zuge eines zielgerichteten Pilotprogramms mehrere Investitionsfonds mit Bitcoin (BTC) zu erweitern, was ein deutlicher Anhaltspunkt für die Verbreitung von Kryptowährungen in Europas größter Wirtschaft ist. Die in Frankfurt ansässige Einrichtung teilte Bloomberg gegenüber am Montag mit, dass sie in Erwägung zieht, BTC in…

    Lesen Sie mehr
  • Shop.com akzeptiert jetzt Zahlungen in Bitcoin

    Die US-amerikanische E-Commerce-Plattform Shop.com ist die jüngste Seite, die Zahlungen in Form von Kryptowährungen annimmt. Das zu Market America gehörige Unternehmen hat seine Zusammenarbeit mit dem Krypto-Zahlungsanbieter BitPay bekannt gegeben, die es dem Unternehmen erlaubt, Zahlungen in mehreren Kryptowährungen, unter anderem Bitcoin (BTC), zu übernehmen. Dank der neuen Zusammenarbeit können Shop.com-Nutzer beim Bezahlen die BitPay-Option…

    Lesen Sie mehr
-

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker