Aktuelle NachrichtenBetrug/ScamKryptowährungs Regulierung

Aufsichtsbehörden in Frankreich und Italien sind weiteren Krypto-Betrügereien auf der Spur

Die Razzia erfolgt einige Tage, nachdem Beamte die EU angerufen hatten, um sich mit möglichen Störungen durch Stablecoins auseinanderzusetzen.

Die oberste französische Finanzaufsichtsbehörde hat eine neue Liste von Investment-Websites veröffentlicht, die keine Genehmigung haben, im Land tätig zu werden, darunter die so genannten Digital Asset Service Provider (DASPs).

Dieses Mal rief eines der Unternehmen, das ins Rampenlicht der AMF geriet, BitcoinFrance an, das eine Reihe von roten Flaggen hisst, die für Investmentbetrug charakteristisch sind. BitcoinFrance behauptet insbesondere, registrierten Benutzern einen kostenlosen Zugang zu ihrer proprietären Bitcoin-Handelssoftware anzubieten, sobald sie mindestens 250 Dollar eingezahlt haben.

Die App handelt angeblich auf den Bitcoin-/Cryptocurrency-Märkten im Namen ihrer Kunden und erwirtschaftet Gewinne von 1.000 Dollar pro Tag, wobei sie hinzufügt, dass ihre Gewinne schnell und ohne Risiko realisiert werden. Diese Behauptungen tragen die Handschrift des Investitionsbetrugs.

Die AMF sagte, dass die vollständige Liste der nicht autorisierten Sites auf der Website der Regulierungsbehörde verfügbar sei, und betonte, dass sich diese Bereiche sehr schnell ändern könnten und dass die Liste nicht als erschöpfend zu betrachten sei.

Paris versucht, Krypto-Aktivitäten polizeilich zu überwachen, und zusätzlich zu solchen Warnungen hat die Aufsichtsbehörde der Branche kürzlich den ersten Antrag des Landes auf ein  ICO (Initial Coin Offering) genehmigt. Sie hat auch neue Regeln für die Lizenzierung von Anbietern von Digital Asset Services sowie Richtlinien für Firmen veröffentlicht, die eine nicht obligatorische Lizenz beantragen und die Regulierungsbehörde über interne Cybersicherheitspraktiken informieren.

284 Domains von Italiens Consob blockiert

Das Pacte-Gesetz umfasst ein sehr breites Spektrum von Maßnahmen, die viele Aspekte aller kryptoaktiven Akteure abdecken. Die aktuellen Gesetze schreiben vor, dass Krypto-Währungsumtausch sowie Anbieter von Verwahrungsstellen sich einer obligatorischen AMF-Registrierung unterziehen und eine Zertifizierung durch die französische Aufsichtsbehörde erhalten müssen. Die französische Hauptaufsichtsbehörde bestätigte, dass sie bereits mit anderen Betreibern von Krypto-Börsen, Verwahrstellen und Vermögensverwaltern zusammenarbeitet.

An anderer Stelle hat die italienische Wertpapieraufsichtsbehörde heute eine neue Liste von FX- und Krypto-Marken auf die schwarze Liste gesetzt. Die strikten Maßnahmen gegen diese nicht autorisierten Akteure auf dem Markt kommen dadurch zustande, dass Offshore-Broker weiterhin dem Online-Handelsgeschäft in Italien nachjagen, auch in der Grauzone des Kryptowährungssektors des Landes.

Im Umgang mit dem fremdfinanzierten Handel gehört CONSOB zu den wachsamsten und strengsten Regulierungsbehörden in Europa. Kürzlich hat sie die Internet-Zugangsanbieter (ISPs) des Landes angewiesen, italienischen Investoren den Zugang zu sieben Online-Brokern zu versperren, wodurch sich die Gesamtzahl der rückwärts gelisteten Unternehmen auf 284 erhöht hat.

Das harte Durchgreifen der Regulierungsbehörden Frankreichs und Italiens erfolgt einige Tage, nachdem ihre Beamten die Europäische Kommission aufgefordert hatten, die Standards zu überprüfen und mögliche Störungen durch Stablecoins wie Facebooks Libra  zu beseitigen.

Das noch nicht enthüllte Regelwerk für Stablecoins, eine Form der Kryptowährung, die ihren Wert durch den Einsatz von Fiat-Reserven erhält, sollte die geldpolitische Souveränität des Blocks bewahren und Risiken für die Geldpolitik angehen, sagten die Finanzminister der fünf Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

vpn

Kristian Baier

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker