Aktuelle NachrichtenBitcoin FuturesKryptowährung UK / GroßbritannienKryptowährungs OptionenKryptowährungs RegulierungKryptowährungs-Börse

Krypto Einrichtungen erhalten Zustimmung der FCA zur Einrichtung eines Krypto-Futures-Veranstaltungsortes

Crypto Facilities, eine Tochtergesellschaft der Krypto-Börse Kraken, hat eine Lizenz für ein Multilaterales Handelssystem (MTF) von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) erhalten.

Bei einem MTF handelt es sich um einen europäischen Regulierungsbegriff für einen selbstregulierten Finanzhandelsplatz. MTFs sind eine interessante Alternative zu einer traditionellen Börse, an der ein Markt für Wertpapiere, typischerweise unter Verwendung elektronischer Systeme, betrieben wird.

Crypto Facilities wertet dies als Premiere auf dem europäischen Kontinent und sagt, dass die Lizenz es ihr ermöglicht, ihre Produktpalette zu erweitern. Sie wird dies tun, während sie innerhalb des regulatorischen Rahmens bleibt.

Normalerweise wird eine MTF-Lizenz an zugelassene Marktteilnehmer oder größere Investmentbanken vergeben. Dies soll Kleinanlegern den Handel mit Finanztiteln ermöglichen.

Für Kryptoeinrichtungen bedeutet die Zustimmung einer Aufsichtsbehörde, dass sie nun besser in der Lage sind, institutionelle Kunden zu bedienen.

In einem Statement sagt Jesse Powell, CEO und Mitbegründer von Kraken, dass der Erhalt der Lizenz bedeutet, dass eingeschränkte Investoren eine Schnittstelle zu einem regulierten Ort wie einem MTF herstellen können. Dies gibt ihnen “zum ersten Mal Zugang zu Krypto-Derivaten in Europa”.

Wir machen diese Lizenzbemühungen durch, weil es bei Kraken darum geht, Krypto für jedermann zugänglich zu machen”, fügt Powell hinzu.

Die MTF-Ankündigung von Crypto Facilities erfolgt einige Tage nach der Veröffentlichung der Ergebnisse einer Kryptowährungs-Forschungsstudie durch die FCA. Die Untersuchung zeigt, dass die Zahl der britischen Bürger, die Krypto-Währung besitzen, gestiegen ist.

Neben der Validierung der Kryptoeinrichtungen entscheiden sich regulierte Institutionen für das MTF, weil es gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Marktteilnehmer bietet.

Die Käufer und Verkäufer werden nach einer Reihe transparenter Regeln zusammengeführt, die keine Diskriminierung zwischen den Mitgliedern vorsehen. Wenn ein Nutzer ein Instrument zu einem bestimmten Preis kauft, kann er dies tun, wenn ein entsprechender Verkaufsauftrag verfügbar ist.

Zudem sind MTFs konform mit der Richtlinie der Europäischen Union (EU) über Märkte für Finanzinstrumente II (MiFID II). MiFID II zielt darauf ab, den Konkurrenzkampf auf den Finanzmärkten zu erhöhen und den Anlegerschutz zu verbessern.

vpn

Kristian Baier

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker