Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)GoldKrypto-Adoption

Während der Goldpreis abstürzt, sagt Jim Cramer, dass das gesamte Kapital in Kryptowährungen fließt

Als die Goldpreise am Freitag sanken, äußerte Jim Cramer von CNBC, dass der Aufschwung der Kryptowährungen teils das überraschende Desinteresse an Edelmetall zu erklären vermag – ein potentieller Hinweis auf ein Umdenken des Hauptstroms in Sachen Bitcoin (BTC) und Digital Assets.

Bei der Frage, ob Gold trotz des aktuellen politischen Durcheinanders auf dem Capitol Hill nicht wieder ansteigt, erklärte Cramer, dass das Marktgeschehen entweder nicht so ungeordnet ist, wie es zu sein scheint, oder das gesamte Geld in Kryptowährungen geht:

Der Kurs von Gold fiel am Freitag um über $60 und erzielte ein niedrigstes Niveau von $1.852,50 pro Unze an der Comex-Abteilung von der New York Mercantile Exchange. Bitcoin, inzwischen, stieg auf eine neue Bestmarke von über $41.000.

Cramer ist ein junger Bekehrer zu Bitcoin und Kryptowährung, da er den Dip Mitte Dezember 2020 erworben hat, als BTC noch unter $18.000 lag. Er erzählte von seinem Erwerb zu der Zeit:

“Ich habe gekauft – wie ich es immer tue – wenn ich einen Rückgang sehe. […] Ich werde in ein wenig Bitcoin diversifiziert – keine großen Investitionen für mich – es ist jedoch sicherlich sinnvoll, diversifiziert zu bleiben, und Bitcoin ist ein Wert und ich würde gerne ein gleichmäßiges Maß an Assets haben.”

Wäre Cramer bei den BTC geblieben, hätte seine Position sich bereits mehr als verdoppelt.

Das Vorzeigeobjekt unter diesen Kryptowährungen läuft weiterhin deutlich besser als Gold und jedes beliebige andere bedeutende Asset, zum Teil wegen eines Zustroms neuer Kunden aus dem privaten Sektor. Umgerechnet in Goldbarren ist 1 Bitcoin mittlerweile mehr wert als 20 Unzen Gold. Eine gute Woche davor lag der Preis für Bitcoin-Gold bei 15 Unzen.

Das Problem, dass Bitcoin dem Marktanteil von Gold wegnimmt, ist nicht wirklich neu. Eine kürzliche Untersuchung von JPMorgan Chase kam zu dem Fazit, dass das digitale Gold von Bitcoin die Investitionen von den kostbaren Metallen wegzieht. Die Analytiker sagten, dass der Trend sich verschärfen könnte, wenn immer mehr Institutionelles Geld in den Krypto-Raum strömt.

vpn

Kristian Baier

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker