Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Bitcoin-Investmentfonds

Spot-Bitcoin-ETFs könnten bereits 2023 von der SEC genehmigt werden

EFT-Experten bei Bloomberg glauben, dass eine vorgeschlagene Regulierungsänderung bei der SEC der Auslöser dafür sein könnte, dass die Regulierungsbehörde Mitte 2023 einen Bitcoin-Spot-ETF einrichtet, wenn die SEC den Vorschlag annimmt.

Am Donnerstag twitterte Balchunas, dass, wenn die SEC die vorgeschlagene Änderung zur Neudefinition des Begriffs „Börse“ genehmigt, Krypto-Plattformen der SEC-Regulierung unterliegen könnten.

„Jegliche Art von Wertpapieren“ – was Kryptowährungen einzuschließen scheint – ist nun in der Definition von Wertpapieren“ unter dem Exchange Act enthalten, was sie für die Aufsichtsbehörde attraktiver macht.

Das Hauptargument der SEC für die Ablehnung von Bitcoin-ETFs vor Ort wäre nicht mehr legitim und würde den Weg für eine Zulassung ebnen, sobald die Kryptobörsen vollständig konform sind“, so die Analysten.

Laut Balchunas und Seyffart könnte die SEC Spot-Krypto-ETFs, einschließlich solcher mit einem Engagement in Bitcoin, unter dieser aktualisierten Definition von „Börsen“ zulassen, die zwischen November 2022 und Mai 2023 genehmigt werden könnten.

Trotz der Zulassung bestimmter Bitcoin-Futures-gebundener Anlagevehikel im Jahr 2021 hat die Aufsichtsbehörde bisher alle Regeländerungen abgelehnt, die eine Börsennotierung von BTC-Spot-ETFs ermöglicht hätten.

Das offensichtliche Zögern der SEC, einen Bitcoin-Spot-ETF zu genehmigen, wurde von mehreren US-Gesetzgebern und Branchenvertretern abgelehnt. Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler wurde im November von den Abgeordneten Tom Emmer und Darren Soto wegen der Weigerung der Behörde, Anteile an einem Spot-Bitcoin-ETF auszugeben, angegriffen.

Während einer Anhörung im Dezember argumentierte Brian Brooks, CEO von Bitfury und ehemaliger Acting Comptroller of the Currency, dass die Vereinigten Staaten bei der Zulassung von Krypto-ETFs „zweifellos“ hinter der Kurve liegen.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker