Aktuelle NachrichtenKryptowährungs-Börse

Kryptowährungs-Börse: Currency.com Review – Ein One-Stop-Shop für das Trading mit Finanzmärkten

Currency.com Bewertung
Trading-Plattform97
Ausbildung89
Vermögenswerte94
Konto-Typen92
Kundendienst96
94
Zusammenfassung
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie auf Currency.com die richtigen Tools finden können, die Sie benötigen, egal ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Trader sind, was es zu einer geeigneten Plattform macht, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie Ihr gesamtes Trading an einem Ort durchführen möchten.

Kryptowährung Börse Currency.com Review

Currency.com Bewertung(Currency.com Erfahrungen) Die Finanzmärkte stellen wohl einen der wertvollsten Kanäle für alle dar, die ihren Reichtum bewahren und der Inflation und wirtschaftlichen Unsicherheiten zuvorkommen wollen.

trade

Eine gemeinsame Herausforderung, der man sich jedoch stellen könnte, wenn man auf der Suche nach Investitionen oder Trading auf den Finanzmärkten ist, ist die Wahl der richtigen Tradingplattform für diesen Zweck. Diese Herausforderung hat nichts mit einem Mangel an Börsenanbietern im Internet zu tun; es gibt Tausende von ihnen.

Stattdessen besteht das Problem darin, eine Plattform zu finden, die die richtige Mischung von Instrumenten bietet, um auf der gewalttätigen Welle des Finanzmarkts zu reiten.

In diesem Bericht von Currency.com untersuchen wir die Funktionen der Plattform sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader und Investoren. Die meisten Vermögenswerte, die an der Börse angeboten werden, sind in Tokens verbucht. Kein Wunder, dass sie sich als weltweit erste regulierte Börse für in Tokens verwahrte Vermögenswerte präsentiert.

Im letzten Teil erörterten wir auch, was fehlt und was verbessert werden kann, um die Plattform für die Trader freundlicher zu gestalten.

Kryptowährung Broker Currency.com Review

Doch bevor wir uns in die Materie vertiefen, wollen wir kurz auf einige besondere Herausforderungen eingehen, mit denen Trader bei der Wahl einer Tradingplattform konfrontiert sind:

Keine einzige Einstiegsstelle

Erfahrene Trader wickeln ihr Trading auf verschiedenen Finanzmärkten ab, darunter Währungen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Aktien und mehr. Für den Zugang zu diesen Märkten ist es jedoch oft erforderlich, dass sie sich bei verschiedenen Brokern oder Börsen anmelden und das Produkt anbieten, mit dem sie traden wollen.

Obwohl ein einziger Zugangspunkt mit seinen inhärenten Risiken den Stress der Verwaltung von Tradingkonten auf verschiedenen Plattformen mildert. Er erleichtert es den Anlegern auch, die Märkte gleichzeitig zu wechseln, ohne dass ihnen profitable Marktbewegungen entgehen.

Hohe Kommission und Gebühren

Einige Börsenplattformen erheben sehr hohe Provisionen auf Kundeneinlagen, während sie gleichzeitig enorme Gebühren für das Trading erheben. Diejenigen, die diesen Ansatz nicht verfolgen, verwenden oft versteckte Gebühren, um ihren Gewinn zu steigern, eine Strategie, die sich in den Gewinnen der Trader niederschlägt, oder schlimmer noch, sie blähen an einem schlechten Tag die Verluste auf.

Schlechte Kundenbetreuung

Es wird Zeiten geben, in denen Einzahlungen oder Abhebungen nicht schnell abgewickelt werden, oder wenn die Plattform eine Panne hat. Das Letzte, was Sie sich zu diesem Zeitpunkt wünschen würden, ist, keine Antwort von Ihrer Tradingplattform oder ein Update zu erhalten, das erklärt, was vor sich geht.

Leider scheitern hier die meisten Börsen trotz aller Versprechungen, einen 24/7-Kundendienst anzubieten.

Regulierung und Fondsicherheit

Und jetzt ist es weg!

Es gibt mehr unregulierte als regulierte Börsen, ein Faktor, der erklärt, warum die Zahl der Anleger zunimmt, die ihr Kapital auf einer Krypto-Börsenplattform verlieren. Anstatt sich auf die Maximierung von Tradingmöglichkeiten und -strategien zu konzentrieren, müssen sich die Trader um die Sicherheit der Fonds sorgen.

Die Nutzung einer regulierten Börse verringert jedoch in erheblichem Maße die Risiken von Kapitalverlusten, Firmenkonkursen und erheblichen Ausfällen in Zeiten wilder Marktbewegungen.

In Anbetracht der Herausforderungen, denen Trader bei der Wahl einer Tradingplattform gegenüberstehen, wollen wir sehen, wie Currency.com vergleicht und versucht, einen One-Stop-Shop für jeden anzubieten, der in den globalen Finanzmarkt investieren möchte.

Currency.com Review

Trading in mehreren Märkten

Einige Tradingplattformen bieten Anlegern Zugang zu den verschiedenen Finanzmärkten, die es gibt, nämlich Devisen, Edelmetalle, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Aktien in Tokens usw.

Auf Currency.com haben Sie jedoch Zugang zu all diesen Märkten und sogar noch mehr, indem Sie leistungsstarke technische Indikatoren und andere anpassbare Charting-Tools verwenden.

  • Tokenisierte Währungspaare

Sie können über 130 Währungspaare auf der Plattform traden, mit einer berühmten Sammlung, die die meistgetradeten, die am stärksten steigenden, die am stärksten fallenden und die volatilsten Währungspaare umfasst.

Interessanterweise bietet Currency.com eine Funktion an, die auf anderen Plattformen nicht ohne weiteres verfügbar ist, nämlich die Möglichkeit, Ihre Krypto-Vermögenswerte, wie Bitcoin oder Ethereum, als Sicherheit für das Trading an der Börse zu verwenden.

Abgesehen von den beliebtesten Tradingpaaren können Sie auch Paare finden und weniger beliebte Märkte wie GBP/DKK, AUD/NZD, EUR/RUB, SEK/TRY mit wettbewerbsfähiger Hebelwirkung und engen Spreads traden.

currency.com bewertung

  • Tokenisierte Anleihe und Aktien

Das Konzept der Tokenisierung bedeutet, dass jeder, überall auf der Welt, endlich in die erfolgreichsten Start-ups und Unternehmen der Welt investieren kann, und zwar über Tokens, die das Eigentum an diesen Firmen repräsentieren.

Currency.com bietet Ihnen die Möglichkeit, auf diese Aktien in Tokens zuzugreifen, sowie einen Filter zur Auswahl der besten Aktien, mit denen Sie traden oder in die Sie investieren können, basierend auf dem Standort des Unternehmens und den Sektoren, in denen die Möglichkeit besteht.

Sie können auch in symbolisierte Anleihen investieren, die von Regierungen und Unternehmen ausgegeben werden, obwohl die Plattform zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts nur Investitionen in die belarussische Staatsanleihe – Belarus252/USD anbietet.

  • Tokenisierte Rohstoffe und Indizes

Ohne Ihren Krypto gegen Fiat auszutauschen, können Sie über Currency.com mit tokenisierten Indizes und Rohstoffen traden.

Sie können Öl, Gold, Silber, Palladium, Palladium, Platin, Gasöl, Kupfer, Kaffee, Kakao, Baumwolle und mehr gegen Rohstoffe eintauschen.

Sie können mehr tun, als nur den S&P 500 und den FTSE 100 zu traden. Die Plattform unterstützt auch andere weniger populäre tokenisierte Indizes wie NL25, VIX und den DXY US Dollar Index.

  • Kryptowährungen

Mit einer Marktkapitalisierung von annähernd 300 Milliarden US-Dollar und über 5000 Kryptowährungen floriert der Markt für digitale Vermögenswerte und stellt eine einzigartige Gelegenheit für Investoren dar, ihr Portfolio zu diversifizieren und sich mit neuen Technologien zu befassen.

Anstatt jedoch eine Krypto-Börse für das Trading mit Krypto-Währungen zu verwenden, können Sie Currency.com nutzen, da Sie nicht nur mit Krypto-Währungen wie Bitcoin und Ethereum traden, sondern auch in den allgemeinen Finanzmarkt investieren können.

Die Plattform bietet eine Reihe von Krypto-to-Fat-Paaren an, die normalerweise nicht auf anderen Kryptowährungs-Börsen erhältlich sind, darunter mexikanische Peso, thailändische Baht, dänische Kronen, tschechische Kronen, Forint usw.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit Currency.com praktisch den gesamten Finanzmarkt nutzen können, ohne separate Plattformen für die verschiedenen Vermögenswerte zu haben, die Sie Ihrem Portfolio hinzufügen möchten.

Trading mit maximaler Hebelwirkung

Leveraged oder Margin Trading ist riskant.

Sie bietet jedoch auch erfahrenen Tradern oder sogar Anfängern eine ausgezeichnete Gelegenheit, mit vorhersehbaren Marktbewegungen beträchtliche Gewinne zu erzielen. Wenn Sie das Margin-Trading lieben, dann können Sie Currency.com nutzen, da die Plattform eine Hebelwirkung von bis zu 1:500 bietet, abhängig von den Sicherheiten und dem Markt, auf dem Sie traden möchten.

Web & Mobil

Die Möglichkeit, unterwegs zu traden, ist zu einem der begehrtesten Merkmale von Tradingplattformen geworden. Currency.com enttäuscht nicht und bietet neben seiner intuitiven Web-Plattform auch eine mobile App an.

Die mobile App ist auf Android und iOS über die jeweiligen Play Stores verfügbar und kann innerhalb weniger Minuten installiert und eingerichtet werden.

Pädagogische Materialien

Die meisten Tradingplattformen sehen keine Vorkehrungen für Anfänger vor. Aber wenn Sie gerade erst mit dem Trading beginnen, finden Sie auf Currency.com eine große Auswahl an Lehrmitteln, mit der Möglichkeit, das Trading mit bis zu 100-facher Hebelwirkung zu demonstrieren.

Für Anfänger ist ein Demo-Tradingkonto eine Gelegenheit, den Markt mit Geldern auf einem virtuellen Konto zu traden, anstatt mit echtem Bargeld, das auf der Plattform eingezahlt wird. Es bietet die perfekte Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten zu testen, bevor Sie Geld auf den Tisch legen.

Es gibt auch verschiedene Tradingleitfäden und Wörterbücher, auch für alle, die in besondere Märkte wie Bitcoin und Kryptowährungen investieren möchten.

Unterdessen lässt sich nicht leugnen, wie sehr zeitnahe Nachrichten einem Trader helfen können, höhere Renditen zu erzielen. Während Sie traden, finden Sie die neuesten marktbeeinflussenden Berichte für verschiedene Sektoren, so dass Sie mit Ihrem Kapital fundiertere Entscheidungen treffen können.

Verordnung

Abgesehen von den hohen Sicherheitsstandards zum Schutz der Nutzergelder ist ein weiteres kritisches Merkmal, auf das Trader und Investoren bei einer Tradingplattform achten, dass die Betreibergesellschaft reguliert ist. Hier versagen auch die meisten der bestehenden Tradingplattformen, da es mehr unregulierte als regulierte Börsen gibt. Andere ziehen es vor, in regulierungsfreundlichen Jurisdiktionen wie den Kaimaninseln oder den Seychellen reguliert zu werden.

Was ist mit Currency.com?

Der Betreiber, Currency Com Bel LLC, ist in Belarus gemäß dem Erlass des Präsidenten der Republik Belarus über die Entwicklung der digitalen Wirtschaft vom 21. Dezember 2017 vollständig reguliert.

Darüber hinaus wird die Plattform vom belarussischen Hi-Tech-Park (HTP) autorisiert und reguliert, der die Blockchainbemühungen im Land beaufsichtigt. Die regelmäßige Überprüfung durch diese Behörde macht die Behauptungen von Currency.com, einen Großteil der Kundengelder in kalten Offline-Geldbörsen und einem separaten Bankkonto zu lagern, plausibler.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Regulierung zwar nicht vollständig garantiert, dass ein Börsenunternehmen nicht in Konkurs gehen kann, dass sie aber ein gewisses Maß an Vertrauen in die Plattform einflößt, da es großer Anstrengungen bedarf, solche Regulierungsstandards aufrechtzuerhalten.

Konkurrierende Affiliate- und Empfehlungskampagnen

Currency.com bietet ein großzügiges Partner- und Empfehlungsprogramm für Internet-Vermarkter, die eine beträchtliche Fangemeinde haben und ihre Einnahmequellen erweitern möchten.

Das Programm zahlt sechs Monate lang eine Provision von 50% auf die vermittelten Kunden aus und belohnt den Kunden mit einem Rabatt von 12% auf die Tradingkommissionen. Eine breite Palette von Marketingmaterialien und Tracking-Tools wird bereitgestellt, um Werbekampagnen müheloser als üblich zu gestalten.

Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass sie Auszahlungen über USD und Banküberweisungen vornehmen, was für Projektträger an bestimmten Orten nicht unbedingt ideal ist. Eine Option zur Auszahlung von Partner-Zahlungen über Krypto-Währung könnte für die Partner fairer sein

Kundendienst

Wenn es hart auf hart kommt, brauchen Sie offenbar eine schnelle Antwort von einem zuverlässigen Kundendienst.

Wir haben sogar versucht, das Currency.com-Team über den LiveChat-Desk auf der Website zu kontaktieren. Sie antworteten in weniger als einer Minute, obwohl unsere Anfrage nicht direkt mit dem Trading verbunden war.

Auf seiner Website bietet der Austausch auch eine reichhaltige FAQ-Seite, die die meisten Fragen beantwortet, auf die Sie bei der Nutzung des Austauschs stoßen könnten. Dadurch verringern sich die Chancen, dass Sie sich an den reaktionsschnellen Helpdesk wenden müssen.

Mehrsprachig

Nicht-Englisch-Muttersprachler können auf die Plattform Currency.com in einer Reihe von Sprachen zugreifen:

  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Indonesisch
  • Russisch
  • Vietnamesisch
  • Koreanisch
  • Chinesisch, etc.

Man kann zu Recht erwarten, dass als Reaktion auf die Kundennachfrage oder die gestiegene Popularität bald Unterstützung für weitere Sprachen eingeführt wird.

Mehrere Einzahlungs- und Abhebungsoptionen

Die Geschwindigkeit, mit der sich Trader von Bargeld zu finanziellen Vermögenswerten bewegen können, kann ihre Chancen auf Gewinne aus Swing-Trades manchmal erheblich beeinträchtigen. Tatsächlich können in hoch volatilen Märkten wie Kryptowährungen wenige Minuten den Unterschied zwischen dem Gewinn oder Verlust von Hunderten von Dollar ausmachen.

Um jegliche Zahlungsreibung zu minimieren, integriert Currency.com eine breite Palette von Zahlungs-Gateways, einschließlich SEPA, Yandex Money, Visa & Mastercard und Faster Payments. Wenn alle diese Optionen fehlschlagen (wahrscheinlich unmöglich), können Sie wählen, ob Sie auf der Plattform mit Bitcoin oder Ethereum einzahlen möchten.

Was fehlt?

Obwohl Currency.com eine breite Palette von Finanzprodukten und einen ausgezeichneten Service bietet, könnten einige zusätzliche Funktionen das Angebot verbessern. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Übersicht stellten wir fest, dass diese Dinge fehlten:

Derivate

Wenn Sie kryptowährungsbasierte Derivate wie Bitcoin Futures-Kontrakte und andere unbefristete Verträge traden möchten, müssen Sie sich möglicherweise nach einer anderen Plattform umsehen, da diese noch nicht auf Currency.com verfügbar ist.

Land-Beschränkung

Wie die meisten Börsen für digitale Vermögenswerte schränkt auch die Plattform Benutzer von bestimmten Standorten aus ein, vor allem aus den Vereinigten Staaten und Ländern innerhalb der risikoreichen und überwachten Gerichtsbarkeiten der Financial Action Task Force (FATF). Die Verwendung eines VPN für den Zugriff auf die Site könnte jederzeit zu Verlusten führen, wenn Ihre I.P.-Adresse gebrochen ist.

Fazit

In diesem Bericht von Currency.com haben wir die verlockendsten Funktionen der Plattform betrachtet und wie Trader sie nutzen können, um ihre Erträge zu maximieren.

Wir haben auch aufgedeckt, was derzeit an der Börse fehlt, sowie einige Standortbeschränkungen. Da es sich jedoch um ein relativ neues System handelt, können Sie davon ausgehen, dass einige neue Funktionen auf der Grundlage der Kundenanforderungen eingeführt werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie auf Currency.com die richtigen Tools finden können, die Sie benötigen, egal ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Trader sind, was es zu einer geeigneten Plattform macht, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie Ihr gesamtes Trading an einem Ort durchführen möchten.

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.