Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Kryptowährungs-Börse

KuCoin Peilt Lateinamerika und Osteuropa mit Neuen Fiat an

KuCoin hat die Kreditkartenunterstützung für 17 neue Fiat-Währungen eingeführt, wobei der Umtausch seine Dienstleistungen für lateinamerikanische und osteuropäische Kunden erweitert hat.

trade

Auf den Seychellen ansässiger Krypto-Asset-Austausch KuCoin hat seine Fiat-Zugänge erheblich ausgeweitet und am 12. Juni die Unterstützung für 17 Landeswährungen eingeführt.

KuCoin unterstützt nun Kreditkartenkäufe in über 50 Fiat-Währungen durch die Integration mit Simplex, Banxa und OTC Trading Desk.

Die neuen Fiat-Dienstleistungen folgen auf Berichte, die enthüllen, dass auf dem kleinen afrikanischen Archipel der Seychellen ein größeres Volumen an grenzüberschreitenden Bitcoin-Transaktionen (BTC) stattfindet als in den Vereinigten Staaten.

KuCoin fügt Kreditkartenunterstützung für 17 Fiat-Währungen hinzu

Die neu unterstützten Währungen von KuCoin zielen vorwiegend auf Länder in Lateinamerika und Zentralasien ab.

“KuCoin hat sich dafür eingesetzt, die massenhafte Einführung von Blockchain- und Krypto-Währungen zu fördern, und ein einfacher Kanal für Transaktionen von Fiat- zu Krypto-Währungen wird weitgehend dazu beitragen”, sagte Johnny Lyu, Chief Executive von KuCoin Global.

Fiat-Käufe werden jetzt für die Landeswährungen der Vereinigten Arabischen Emirate, Aserbaidschan, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Argentinien, Dominikanische Republik, Georgien, Kasachstan, Moldawien, Namibia, Peru, Katar, Uruguay, Indien, Philippinen und Usbekistan unterstützt.

“Durch kontinuierliche Bemühungen auf Fiat-Kanälen heißt KuCoin mehr Neuankömmlinge willkommen, die sich die Krypto-Welt zu eigen machen und Beiträge dazu leisten”, fügte Lyu hinzu.

Seychellen dominieren internationales BTC-Volumen

KuCoins Ausweitung der Fiat-Unterstützung kommt, da die von Crystal veröffentlichten Daten zeigen, dass die Seychellen die weltweit größte Quelle für grenzüberschreitende Bitcoin-Transfers sind.

Obwohl die Seychellen nur einen 175 Quadratmeilen großen Archipel mit einer Bevölkerung von etwa 100.000 Einwohnern umfassen, wird geschätzt, dass die auf den Seychellen ansässigen Börsen im Jahr 2019 15,83 Millionen Dollar erhalten und Bitcoin-Transfers im Wert von 20,83 Milliarden Dollar ins Land und aus dem Land heraus getätigt haben.

Es wurde festgestellt, dass die weltweit aktivsten Bitcoin-Ströme von den Seychellen nach Europa, in die Vereinigten Staaten und nach Südkorea gingen – wobei die Börsen jedes Landes mehr als 2 Milliarden Dollar an transnationalen BTC-Transfers mit auf den Seychellen ansässigen Gegenparteien abwickelten.

Die Seychellen sind die Heimat vieler führender Krypto-Börsen, einschließlich BitMEX, Cex.io und Bitfinex.

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.