Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Bitcoin SV (BSV)BlockchainKryptowährung in der SchweizKryptowährung in Europa

Bitcoin Association engagiert Patrick Prinz als Europe & Operations Manager, um Bitcoin SV weiter voranzubringen

Bitcoin Association, die in der Schweiz ansässige globale Branchenorganisation,  die  Bitcoin Satoshi Vision (BSV) vorantreibt, hat Patrick Prinz, CFA, zum neuen Europa– & Operations-Manager ernannt. Prinz wird vom Hauptsitz des Verbandes im “Crypto Valley” Zug in der Schweiz aus zwei Funktionen übernehmen: Er wird das geschäftliche Wachstum von Bitcoin SV in ganz Europa vorantreiben und die operativen Bedürfnisse der Organisation weltweit unterstützen.

trade

Die Bitcoin Association unterstützt den Bitcoin SV, weil es das einzige Blockchain-Protokoll ist, das sich an das ursprüngliche Design und die Vision des Bitcoin-Erfinders Satoshi Nakamoto hält, wonach Bitcoin ein Peer-to-Peer Electronic Cash-System und ein globaler Daten-Ledger für Unternehmen werden soll. Das Ökosystem von Bitcoin SV ist schnell auf über 428 bekannte Bitcoin SV Projekte und Unternehmungen weltweit angewachsen. Die Entwickler und Unternehmen entdecken den Wert der Bitcoin-Blockchain, sobald diese massiv skaliert wird. Dabei handelt es sich um ein öffentliches Hauptbuch, das riesige Transaktionsvolumen, Mikrozahlungen, eine größere Datenkapazität, intelligente Verträge, Tokenisierung und viele fortschrittliche Anwendungen ermöglicht.

Als überzeugter Befürworter dieser Satoshi-Vision für Bitcoin hat Prinz einen starken Hintergrund in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Strategieberatung. Zuletzt arbeitete er als leitender Investitionsberater für eine globale Vermögensverwaltungsgruppe. Prinz war ein berater vieler  aufkommender Technologie-Unternehmen und entdeckte die Vorteile eines einzigen, massiv skalierbaren, öffentlichen, prüfbaren Ledgers zur Speicherung jeder Art von Daten und zur Ermöglichung des Werttransfers auf Mikrozahlungsebene. All dies ist nur mit der Bitcoin SV-Blockchain möglich. Zuvor war Prinz  als Berater bei einer führenden Strategieberatungsfirma tätig – als Berater internationaler Banken bei der Einbeziehung komplexer regulatorischer Anforderungen und der Anpassung von Geschäftsmodellen an den Paradigmenwechsel in der Branche. Er begann seine Karriere im Corporate und Investment Banking bei der Deutschen Bank und der Citi-Bank. Prinz hat einen Master of Science-Abschluss in Bank- und Finanzwesen und einen Bachelor of Science-Abschluss in International Business Administration.

Im Zuge seiner Abschlussrede sagte Prinz: “Bitcoin SV erfüllt endlich das Potenzial, das mich vor vielen Jahren an Bitcoin begeistert hat – die Effizienz um das einzige öffentliche Datenbuch und Mikrozahlungssystem für die Welt zu werden. Da mich die Tatsache, dass Innovation und Entwicklung bei BTC nicht stattfanden, verwirrte, führte ich meine eigenen umfangreichen Nachforschungen durch und erkannte, dass Satoshi Nakamotos ursprüngliches Design und die Bitcoin-White Paper immer die Antworten hatten, um eine massiv skalierbare globale öffentliche Blockchain zu erreichen. Mit der Skalierung kommt Effizienz, und mit der Effizienz kommen Innovation und Unternehmertum – was bei Bitcoin SV mit dem Aufkommen völlig neuer Geschäftsmodelle auf der Grundlage von Mikrotransaktionen und dem unveränderlichen öffentlichen Hauptbuch, welches in diesem Fall Bitcoin ist, geschieht. Ich bin begeistert, der Bitcoin Association beizutreten, um mit Unternehmen zusammenzuarbeiten und sie über die verändernde Kraft, die Bitcoin SV in die Welt bringt, aufzuklären”.

Jimmy Nguyen, Gründer und Präsident der Bitcoin Association, kommentierte dies:

“Mit Patrick Nguyen heißen wir einen weiteren hochkarätigen Fachmann mit internationaler Geschäftserfahrung in unserem Team willkommen.  Patrick wird eine wichtige Rolle im operativen Management spielen, während wir unseren Hauptsitz in Zug, Schweiz, ausbauen.  Außerdem wird er eine starke geschäftliche Stimme für Bitcoin SV in ganz Europa sein – mit seinem Wissen über Finanzdienstleistungen, seinen effektiven Kommunikationsfähigkeiten und seinem leidenschaftlichen Glauben an die wahre Leistungsfähigkeit von Bitcoin”.

Patricks Einstellung ist der rezenteste  Schritt in der globalen Expansion der Bitcoin Association. Er reiht sich ein in die Gruppe von zwei weiteren regionalen Geschäftsmanagern – Lise Li (China) und Ella Qiang (Südostasien, mit Sitz in Singapur) – alle mit beträchtlicher Erfahrung sowohl bei bezüglich Bitcoin als auch in der Wirtschaft.  Weitere Teammitglieder kommen aus den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Australien, China und Neuseeland. Die Mitarbeiter werden außerdem von den Globalen Botschaftern der Bitcoin Association in Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Israel, Japan, den Niederlanden, Panama, Russland und der GUS-Region, der skandinavischen Region, Slowenien, Südafrika, Südkorea, Spanien und den Vereinigten Staaten unterstützt.

Über die  Bitcoin Association

Bitcoin Association ist die in der Schweiz ansässige globale Branchenorganisation, die die digitale Währung und die Blockchain von Bitcoin SV fördert.  Bitcoin SV (Satoshi Vision) trägt den Namen BSV und ist das ursprüngliche Bitcoin-Protokoll, das von Dr. Craig S. Wright entwickelt wurde.   Der Verband bringt Unternehmen, Start-up-Unternehmen, Entwickler, Händler, Börsen, Dienstleister, Blockchain-Transaktionsprozessoren (Miner) und andere im Bitcoin SV-Ökosystem zusammen, um das Wachstum des Bitcoin-Handels voranzutreiben. Der Verband ist bestrebt, ein regulierungsfreundliches Ökosystem aufzubauen, das gesetzmäßiges Verhalten fördert und gleichzeitig technologische Innovationen unterstützt.

Um von den Branchenführern von Bitcoin SV zu hören, nehmen Sie an der CoinGeek Live-Konferenz vom 30. September bis 2. Oktober 2020 teil oder verfolgen Sie diese via Livestream.  Es wird eine hybride Live + virtuelle Veranstaltung mit Live-Schauplätzen in New York (USA) und London (UK) geben.

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.