Aktuelle NachrichtenBlockchainCOVID-19 Pandemie, CoronavirusKryptowährungs Projekte

Wachsende Zahl von Einsatzfällen: Speicherung von COVID-19-Impfdatensätzen auf VeChain

Das Mittelmeer-Krankenhaus von Zypern, eine des größten privatwirtschaftlichen Gesundheitseinrichtungen im Land, lagert seine Aufzeichnungen über COVID-19-Impfungen auf VeChain – ein neuer interessanter Einsatzbereich für die Logistikplattform für Lieferketten.

Bis Montag erhielten 100 Ärzte und Mitarbeiter ihre erste Impfdosis des COVID-19-Impfstoffs, so das Klinikum in einer Pressemitteilung. Die Geimpften erhielten darüber hinaus ein Digitalzertifikat auf der E-HCert App, einer auf dem VeChain Thor Blockchain basierenden digitalen Wallet für Laborergebnisse.

Bei den digitalen Zertifikaten soll es sich um “einen anderen Schritt zur Digitalisierung des medizinischen Bereichs über die VeChainThor Blockchain handeln”, erklärte das Mittelmeer-Krankenhaus von Zypern.

In einem Twitterpost dieser Woche sagte die VeChain Foundation, seine Technologie biete Staaten und Einzelpersonen die Garantie, dass die Testresultate gültig sind.

Im Juni wurde die E-HCert App in dem Krankenhaus installiert. Über drei Monate hinweg, im Zeitraum von Juni 2020 bis August 2020, nahm die App die COVID-19-Testresultate von über 8.000 Personen auf, berichtet VeChain.

Im vergangenen Dezember 2020 gab VeChain dann bekannt, dass ein weiteres Krankenhaus in Zypern, nämlich das Aretaeio Hospital, die Digital Lab Test Wallet-Lösung ebenso implementiert hat.

Für all seine möglichen Anwendungsfälle wählte VeChain das Gesundheitssystem als eine der Industriezweige aus, die für eine Veränderung durch die Blockchaintechnologie besonders geeignet sind.

Dem Unternehmen zufolge bildet die Blockchain-Technologie “die besten Möglichkeiten, um das derzeitige System radikal umzuformen und die Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen, Testdaten, Therapien und Diagnostiken zu verändern sowie das Verfahren und die Qualität des Austauschs von Informationen zwischen den Beteiligten zu verbessern.”

VeChain ist 2018 gestartet und behauptet, ein sichereres Lifecycle-Management von Produkten zu ermöglichen, indem es sich auf Supply-Chain- und Internet-of-Things-Protokolle spezialisiert. Das Unternehmen hat starke Rückendeckung von verschiedenen Seiten der chinesischen Politik erhalten und ist Kooperationen u.a. mit Walmart, BMW sowie LVMH eingegangen.

VeChains Kryptowährung, VET, hat laut CoinMarketCap in den letzten 24 Stunden mehr als 20% und in der vergangenen Woche 56% gewonnen. Es ist momentan auf Platz 20 nach gesamter Marktkapitalisierung mit einer Bewertung von rund $1.95 Milliarden.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker