Aktuelle NachrichtenKryptowährungs ProjekteKryptowährungs-Börse

VNX schließt ersten Blockchain-Tech-VC-Deal in Europa ab

VNX Exchange, eine luxemburgische Anlageplattform für digitale Vermögenswerte, hat den ersten VC-Deal in Europa abgeschlossen, bei dem Blockchain-Technologie zum Einsatz kommt.

Im Rahmen der Transaktion werden 1,1 Millionen EUR an mit Vermögenswerten gesicherten Tokens ausgegeben, die mit der Investition in Streami Inc, einem südkoreanischen Blockchain-Unternehmen, verbunden sind.

Die auf der Ethereum-Blockchain ERC-20 ausgegebenen Asset-Backed-Token stellen Ansprüche auf den künftigen Cashflow aus der Investition dar.

“Diese digitale Lösung war angesichts der neuen Realität, die durch die Pandemie, die Abriegelung und die Reiseverbote entstanden ist, für die Mittelbeschaffung sehr nützlich”, sagte Junhaeng Lee, Mitbegründer und CEO von Streami.

Streami ist die Muttergesellschaft einer südkoreanischen Krypto-Börse namens GOPAX und DASK, einer regulierten nationalen Krypto-Verwahrstelle. Es war das erste koreanische Blockchainunternehmen, das von einer koreanischen Bank, der Shinhan Bank, eine Investition erhielt. Zu den weiteren Investoren gehören die Private Equity-Firma BluePoint partners und die Digital Currency Group.

“Mit dem gesammelten Geld wollen wir unser Produkt und Marketing stärken, um ein führender Anbieter von Finanzmarktinfrastruktur für Kryptographie in Südkorea zu werden”, erklärte Lee.

Die offizielle Eröffnung der VNX-Plattform fand Ende 2019 im Beisein von Luxemburgs Finanzminister Pierre Gramegna und In-kyu Park, der Botschaft der Republik Korea im Grossherzogtum Luxemburg, statt.

Das Projekt VNX zielt darauf ab, die Erstellung, Bereitstellung und Wartung von Tokens zu erleichtern, die durch traditionelle Vermögenswerte auf öffentlichen Blockketten gesichert sind.

Die Tokens sollen Möglichkeiten für Fractional Ownership und grenzüberschreitende Investitionen schaffen. Die VNX-Plattform bietet eine digitale KYC/AML-Funktionalität, die es ermöglicht, Investoren “in Minutenschnelle” an Bord zu nehmen, und ermöglicht verschiedene Zahlungsmethoden einschließlich Kryptowährungen, so VNX.

“Wir sind stolz darauf, zu den ersten Investitionsplattformen für digitale Vermögenswerte zu gehören, die in Europa den Betrieb aufnehmen”, sagte Alexander Tkachenko, CEO und Gründer von VNX. ” Wir glauben an die Zukunft von Blockchain basierten digitalen Vermögenswerten”, fügte er hinzu.

vpn

Kryptowährung

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.