Aktuelle NachrichtenKrypto-VermögenswerteKryptowährungen in Russland

Vier Fünftel der russischen Privatanleger nutzen Kryptowährungen als Absicherung

Es hat sich gezeigt, dass fast die Hälfte der russischen Kleinanleger Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) als Absicherung gegen unsichere Einkommen betrachten. Laut einer Umfrage der Finanzzeitung Investing.com unter 1.000 russischen Kleinanlegern sind Alternativen ein Top-Wunsch.

Laut der Studie sehen 46 Prozent der Befragten Kryptowährungen als mögliche defensive Anlage, mit der sie sich im Falle einer Krise im Bankensektor gegen finanzielle Risiken absichern könnten. Es wurde festgestellt, dass nur 37 Prozent der russischen Investoren in alternative Anlagen den Kauf von Immobilien als effiziente Anlagestrategie betrachten.

Laut Anastasia Kosheleva, Direktorin der russischen Niederlassung von Investing.com, sind Immobilien in Russland traditionell die wichtigste Absicherungsanlage. Kryptowährungen, so Koslewa, haben Devisen und Aktien überholt und werden im Jahr 2021 die beliebteste Anlageform sein.

Die Big-Data-Plattform Brand Analytics fand heraus, dass Bitcoin im Oktober die beliebteste Kryptowährung Russlands war, wenn man die Erwähnungen in den sozialen Medien betrachtet, und damit die Konkurrenten Tether (USDT) und Litecoin (LTC) überholte.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass 77 % der russischen Anleger Bitcoin gegenüber Gold bevorzugen, womit Bitcoin die beliebteste Form der Währung im Land ist.

Anfang dieser Woche veröffentlichte die Bank von Russland einen Bericht zur Finanzstabilität, in dem sie die steigende Position Russlands auf dem 2,8 Billionen Dollar schweren globalen Kryptowährungsmarkt feststellte. Nach Angaben der russischen Zentralbank ist Russland der drittgrößte Nutzer der Kryptowährungsbörse Binance in der Welt.

Kryptowährungsinvestoren auf der ganzen Welt wenden sich zunehmend digitalen Währungen wie Bitcoin zu, um sich gegen Inflation und die anhaltende COVID-19-Epidemie abzusichern.

Laut Damien Courvalin, dem Leiter der Energieforschung bei Goldman Sachs, werden Kryptowährungen zu einer beliebten Alternative zu herkömmlichen Inflationsabsicherungen wie Gold. Denn, so Courvalin weiter: “So wie wir sagen, dass Silber das Gold des armen Mannes ist, wird Gold vielleicht das Krypto des armen Mannes.”

Kryptowährungen könnten laut Vimal Gor, dem Leiter der Pendal Group für alternative Durationsstrategien, in neue defensive Portfolios aufgenommen werden, da Staatsanleihen ihren Nutzen als Risikopuffer verloren haben.

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker