Aktuelle NachrichtenKrypto-AdoptionKryptowährung in den USAKryptowährungs Projekte

MoneyGram erlaubt den Kauf von Bitcoin im Einzelhandel in den USA

Die Verbreitung von Kryptowährungen bei den großen Zahlungsdienstleistern steigt weiter an, und auch MoneyGram wird sich der Liste nun anschließen.

In einer Veröffentlichung vom Mittwoch hat der globale Bezahldienst eine Kooperation mit der Kryptobörse und dem Betreiber von Bitcoin (BTC) Automaten Coinme Inc. bekannt gegeben, um es Kunden in den USA zu erlauben, ihre Kryptowährungsanteile für Bargeld an seinen Verkaufspunkten im ganzen Land auszuzahlen.

Im Rahmen der Bekanntmachung enthüllte MoneyGram außerdem, dass es den Kunden ermöglicht wird, BTC und Kryptowährungen in einer Ausweitung des bereits bestehenden Krypto-zu-Bargeld-Modells zu beziehen, das von fast 20.000 Kryptowährungs-Geldautomaten auf dieser Welt eingeführt wurde.

In einem Kommentar zu den Entwicklungen merkte der Geschäftsführer von MoneyGram, Alex Holmes, an:

“Diese neuartige Partnerschaft erschließt unser Unternehmen für ein komplett neues Kundenfeld, da wir das erste Unternehmen sind, das ein Krypto-zu-Bargeld-Modell einführt, nachdem wir mit Coinme eine Verbindung zwischen Bitcoin und einer lokalen Währung aufgebaut haben.”

Die Fähigkeit, Bitcoin in seinen Ladengeschäften zu kaufen, dürfte für MoneyGram eine bedeutsame Neuigkeit für potenzielle Krypto-Erstnutzer – abgeschreckt durch die Zusammenarbeit mit Online-Börsen für Kryptowährungen – sein.

MoneyGrams Ankündigung stellt wahrscheinlich ein weiteres Indiz für die Möglichkeiten eines gemeinsamen Zulassungsregimes für die Geldübertragung dar, besonders für Kryptowährungen.

Schon im September 2020 vereinbarten 48 US-Staaten, einen einzigen Rechtsrahmen für Geldübermittler zu schaffen – ein Schachzug mit bedeutenden Konsequenzen für 78 Fintech-Unternehmen zum Beispiel MoneyGram, mit einem jährlichen Umsatz von mehr als 1 Billion US-Dollar.

MoneyGram, das erstmals den physischen Bitcoin-Kauf in seinen Filialen in den Vereinigten Staaten anbietet, ist auch ein weiteres Beispiel für Fintech- und Zahlungsdienstleistungsunternehmen, die sich gegenüber Kryptowährungen öffnen. Ob PayPal, Visa oder MasterCard, die Vorstellung irgendeiner Form von kryptobezogenen Merkmalen wird in der Branche immer häufiger.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker