Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)Krypto-Vermögenswerte

Langzeitinvestoren hodeln auch nach $1T Bitcoin Marktkapitalisierung weiterhin

Bitcoins liquides Volumen sinkt weiter, wobei in vergangenen sechs Monaten lediglich 36 % der umlaufenden BTC auf der Chain verschoben wurden.

Nach Daten, die vom Krypto-Datenaggregator Glassnode am 21. März verbreitet wurden, wurden auf dem Höchststand des Bullenmarkts 2017 50% des zirkulierenden Bedarfs von Bitcoin in den vorangegangenen sechs Monaten umgesetzt.

Aus diesen Zahlen geht auch hervor, dass kaum langfristige Anleger versucht sind, ihren Bitcoin zum aktuellen Kurs zu verkaufen, was bedeutet, dass die Bitcoin-Wale auf noch höhere Preise aus sind und der gegenwärtige Aufwärtstrend noch lange weitergehen kann.

Vergleicht man das Zeitalter von BTC, das auf der Chain verschoben wurde, lässt sich ein Einblick in die aktuelle Marktstimmung bekommen. Wenn Preise neue Spitzenwerte erreichen, ist es normal, dass auch ältere Coins gewinnbringend veräußert werden, doch dieser Rückgang scheint geringer zu werden – was vermuten lässt, dass Anleger lieber an ihren Anlagen festgehalten haben.

Der aktuelle Vorrat an BTC beläuft sich auf 18,66 Mio. oder 88,85% des 21 Mio. Limits. Außerdem wurde bekannt, dass etwa über ein Fünftel des gesamten BTC verloren oder gestohlen wurde, was nahelegt, dass der aktuelle Bestand an Bitcoin deutlich kleiner sein könnte, was die Verknappung des Vermögenswertes untermauert.

vpn

Jan König

Jan König ist ein Kryptowährungsautor aus Deutschland, er ist einer der Hauptautoren für diese Website und er schreibt täglich Nachrichten und Bewertungen über Kryptowährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker