Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenEthereum (ETH)

Ethereum-Preis (ETHUSD): Den Dip kaufen oder den Rip verkaufen?

Ethereumpreis (ETHUSD) unterliegt starken Schwankungen. Der Kurs ist um mehr als 4,35% gefallen, womit sich die Verluste, die in der vergangenen Woche begannen, als sich der Preis einem Höchststand von 500 Dollar näherte, fortsetzten. Heute wird die zweitwertvollste Kryptowährung bei $337 gehandelt, ein paar Punkte über dem Tiefststand der letzten Woche von $310. Bitcoin hingegen wird bei 10.000 $ gehandelt, was unter dem YTD-Hoch von mehr als 12.000 $ liegt.

Der Ethereum-Preis war in den letzten Tagen relativ volatil. Dies entspricht dem allgemeinen Verkauf von Technologieaktien in den Vereinigten Staaten und einem relativ stärkeren US-Dollar.  ETH war aufgrund seiner bemerkenswerten Stärke in diesem Jahr anfälliger. Wie ich zuvor geschrieben hatte, war der Preis von unter 100 Dollar im März auf fast 500 Dollar in diesem Monat gestiegen.

Die US-Dollarstärke ist wahrscheinlich eine Ursache für die derzeitige Volatilität des Ethereum-Preises. Heute ist der Dollar-Index um mehr als 0,30% gestiegen und hat damit die Gewinne der letzten Woche fortgesetzt. Diese Leistung ist hauptsächlich auf die starken Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten zurückzuführen. Zum Beispiel ist die Arbeitslosenquote auf 8,4% gesunken, während es dem Produktions- und Dienstleistungssektor gut geht. Da Ethereum gewöhnlich in Dollar notiert wird, tendiert sein Preis dazu, zu sinken, wenn der Dollar steigt.

Zugleich ist der Rückgang des Ethereum-Preises auf den allgemeinen Verkauf an der Börse in der vergangenen Woche zurückzuführen. Tatsächlich hatten die wichtigsten Indizes wie der Dow Jones und der S&P 500 ihre schlechteste Woche seit Juni letzter Woche. Wenn ein solcher Ausverkauf stattfindet, wird kein Vermögenswert verschont. In der Tat sind die Preise für Rohöl, Gold und Silber in der vergangenen Woche ebenfalls gesunken.

Manche Anleger sind jedoch der Ansicht, dass die Korrektur eine gute Sache ist und dass der Preis sich letztendlich wieder erholen wird. Tatsächlich ist die Zahl der Ethereum-Wale gestiegen. Zunächst einmal sind Wale Investoren, die eine beträchtliche Anzahl von Aktienoptionen in der Hoffnung kaufen, dass der Preis steigen wird. Nach Angaben von Santinent stieg die Zahl dieser Wale in der vergangenen Woche um 68.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker