Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Kryptowährungs-Mining

Das russische Finanzministerium hat die Unterstützung für BTC-Mining in Russland bekräftigt

Das russische Finanzministerium hat seine Unterstützung für das Bitcoin-Mining (BTC) bekräftigt, während das Land weiterhin neue Gesetze für den Kryptowährungssektor entwickelt.
Alexey Yakovlev, Leiter der Abteilung für Finanzpolitik des Ministeriums, sagte, dass Russland das Wachstum des industriellen Minings von Kryptowährungen im Land fördern sollte.

Ein Verbot des Bitcoin-Minings im Einzelhandel oder zu Hause wäre Zeitverschwendung, erklärte Jakowlew am Donnerstag laut der russischen Website Prime. Bei einem kürzlich in Russland abgehaltenen runden Tisch mit dem Titel „Mining-Gesetzgebung in Russland: Für und Wider“ untersuchten russische Abgeordnete die beiden Arten von Bitcoin-Minern.

Nach Ansicht von Jakowlew haben sich die russischen Behörden schon vor langer Zeit auf einen Rechtsrahmen für Krypto-Mining-Unternehmen geeinigt, der deren Tätigkeit fördert und sie zur Zahlung von Steuern zwingt.

Dennoch, so Jakowlew, gebe es immer noch viel Verwirrung über das Retail-Mining. „Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, sich auf das Wachstum des industriellen Minings zu konzentrieren, aber es ist wahrscheinlich nicht sinnvoll, das inländische Mining zu beschränken“, sagte er und merkte an, dass das Finanzministerium nicht dazu geneigt ist, dies zu tun.

Er fügte hinzu, dass das russische Krypto-Regulierungsgesetz derzeit von den Gesetzgebern ausgearbeitet wird, um die wirtschaftliche Effizienz des Landes zu verbessern, Gefahren wie Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verringern und die Energiesicherheit zu gewährleisten.

Selbst wenn die russische Regierung beschließt, das Krypto-Mining zu verschärfen, könnten einige der größten russischen Unternehmen, die mit dem Krypto-Mining in Verbindung stehen, weiterhin tätig sein.

Der CEO von BitRiver, Russlands größtem Anbieter von Colocation-Diensten für das Bitcoin-Mining, sagt, dass das Unternehmen von solchen Maßnahmen nicht betroffen wäre. In diesem Monat hat das russische Finanzministerium die ersten Papiere im Zusammenhang mit seinem neuen Krypto-Regulierungsgesetz vorgelegt.

Es wird erwartet, dass das russische Krypto-Mining bis August 2021 die drittgrößte Nation der Welt sein wird, so die Daten aus dem Konzept des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung zur Regulierung des Krypto-Marktes, das im Sommer 2017 veröffentlicht wurde.

vpn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker