Aktuelle NachrichtenKrypto-AdoptionKrypto-BankKrypto-Vermögenswerte

BitGo bekommt Vertrauenslizenz von New Yorker Regulatoren

Das führende US-amerikanische Unternehmen für digitale Vermögensverwahrung und -sicherung BitGo hat von der New Yorker Staatsbehörde für Finanzdienstleistungen die New Yorker Treuhandlizenz erlangt.

Gemäß einer Bekanntmachung befähigt die neue Urkunde BitGo, Depotdienstleistungen für institutionalisierte Klienten in New York anzubieten, die in Übereinstimmung mit den dortigen Regelungen große Anlagen in Krypto machen wollen.

Durch die neue Genehmigung wird BitGo Kontrollen zu Know Your Customer und Anti-Geldwäsche vornehmen und eine Offline-Kaltspeicherung von Krypto-Schlüsseln in Tresoren in Bankqualität bieten, so BitGo.

Der Geschäftsführer von BitGo, Mike Belshe, meinte, dass die Firma mit der zusätzlichen Genehmigung der NYDFS die wichtigsten Finanzunternehmen im Bundesstaat New York unterstützen wird.

Laut Belshe hat die Firma einen deutlichen Zuwachs an institutionellen Abnehmern zu verbuchen:

“Das letzte Jahr war hervorragend für BitGo und die Märkte für digitale Vermögenswerte im Allgemeinen, hauptsächlich wegen des Zustroms größerer Finanzdienstleistungsinstitute, die dem Krypto-Ökosystem ein hohes Niveau an Zuverlässigkeit, Liquidität und Sicherheit verleihen.”

Im August 2020 hat BitGo die New Yorker Treuhand-Charta eingereicht, um im Staat als eigenständige und regulierte Depotbank agieren zu können.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker