Aktuelle NachrichtenBetrug/ScamBitcoin (BTC)Verbrechen und Hacker von Kryptowährung

Bitcoin.org berichtet, Seite hat “absolut massiven” DDoS-Angriff

Eine Internetseite, die die Entwicklung von Bitcoin unterstützt, wurde angeblich von einer DDoS-Attacke getroffen.

Cøbra, der anonyme Eigentümer von Bitcoin.org, meldete heute auf Twitter, dass die Webseite mit einem “absolut massiven” Distributed Denial of Service geschlagen worden war, bzw. DDoS, mit einer Forderung von Lösegeld für eine ungenannte Summe von Bitcoin (BTC). Zur Zeit der Publikation ist Bitcoin.org noch zugänglich.

“Früher konntest du dich vernünftig gegen viele DDoS-Angriffe behaupten”, sagte Cøbra. “Jetzt schalten sie dich ganz einfach nach Lust und Laune aus. Man geht zu Boden und wartet, bis sie dich in Frieden lassen.”

Obwohl DDoS-Angriffe früher auf größere Krypto-Börsen abzielten, scheint es eher unüblich zu sein, dass es Angreifer auf eine Seite wie Bitcoin.org versuchen, die keinerlei Daten über Gelder oder Benutzer bereithält, sondern lediglich offene Informationen über die Blockchain von BTC und über die Kryptowährung. Die Seite war im Dezember das Opfer eines vergleichbaren DDoS-Angriffs, was zur Folge hatte, dass Benutzer für ein paar Stunden nicht mehr auf die Software Bitcoin Core zurückgreifen konnten.

Im letzten Jahr zielten bedeutende DDoS-Angriffe auch auf Binance, OKEx oder Bitfinex. Zu dieser Zeit erklärte der Geschäftsführer Changpeng Zhao, dass die Attacke auf Binance von Konkurrenten ausgeführt wurde, um die Reputation von Binance zu beschädigen und nicht um Gelder zu entwenden.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Seite in den vergangenen Wochen in den Medien war. Bitcoin.org war auch schon Gegenstand rechtlicher Bedrohungen von Craig Wright, der behauptet, er hätte Bitcoin erschaffen. Vergangene Woche hat ein britisches Parlament zugunsten von Wright geurteilt, der eine Urheberrechtsverletzung gegen Bitcoin.org behauptet, da es das Whitepaper von Bitcoin gehostet hat – Cøbra hat sich gegen den Prozess nicht zur Wehr gesetzt.

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker