Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährungs Projekte

Wohltätigkeitsorganisation mit 16 Mrd. Dollar unterstützt Bitcoin-Spenden

Die Organisation The Giving Block, die sich auf das Spenden von Kryptowährungen fokussiert, erweitert mit einem neuen Partner seine Möglichkeiten im Bereich der Kryptowährung für wohltätige Zwecke.

Das Unternehmen wird mit dem gemeinnützigen Plattformanbieter RenPSG arbeiten, um es seinen Geldgebern zu erlauben, Kryptowährungen wie Bitcoins (BTC) in einen neuen Fonds zu transferieren, um Nonprofits und andere gemeinnützige Organisationen zu fördern, gab The Giving Block am September 23 bekannt.

Im Zuge der Partnerschaft wird RenPSG eine neue Software anbieten, die es karitativen Einrichtungen erlaubt, mehr als 45 unterschiedliche Kryptowährungen zu akzeptieren, darunter Bitcoin (BTC) als auch Ether (ETH) und Dogecoin (DOGE).

Die Renaissance Charitable Foundation, ein Sponsor von Donor-Advised Funds, wird als erster der RenPSG-Kunden damit anfangen, ab diese Woche über die neue Technologie Krypto-Spenden zu empfangen, berichtet The Giving Block.

RenPSG wurde im Jahr 1987 gegründet und betreibt eine große Wohlfahrtsplattform, die eine kundenspezifische Spenderberatungslösung anbietet, indem sie eine geschützte philanthropische Lösung namens DFX zur Verfügung stellt. Laut The Giving Block hat RenPSG im Jahr 2020 Vermögenswerte in Höhe von 16,6 Mrd. US-Dollar für Finanzinstitute und gemeinnützige Einrichtungen in den USA in Form von Donor-Advised Funds verwaltet.

“Mit der massiven Präsenz von RenPSG unternimmt The Giving Block einen zusätzlichen Schritt, um Philanthropie in Kryptowährungen zu einem globalen Phänomen werden zu lassen”, teilte die Organisation auf Twitter mit.

Wie Kelly Palmer, Geschäftsführerin von RenPSG und stellvertretende Leiterin der Abteilung für strategischen Wachstum, sagte, reagiert die Organisation mit der Aufnahme von Krypto-Spenden auf die zunehmende Verbreitung der Branche.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker