Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenEthereum (ETH)

Vitalik Buterin, einer der Mitbegründer von Ethereum, zelebriert die Verschmelzung

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, besuchte die Ethereum Mainnet Merge Viewing Party, die von der Ethereum Foundation veranstaltet wurde, um seine letzten Gedanken zum Countdown für die große Ethereum-Fusion zu äußern.

Auf die Frage, ob er sich auf den Merge freue, antwortete Buterin, dass er „ziemlich begeistert darüber sei, die Proof-of-Work-Phase hinter sich gelassen zu haben“.

Laut dem Mitbegründer war dies sicherlich von Anfang an ein Ziel für das Ethereum-Ökosystem“, wobei sich „[es]“ auf die seit langem geplante Umstellung des Netzwerks von Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Stake (PoS) bezieht, die, so der Mitbegründer, sicherlich von Anfang an ein Ziel für das Ethereum-Ökosystem war“.

Buterin behauptet, dass der Merge eine Neuinterpretation der physikalischen Gesetze des Universums darstellt. Um richtig zu funktionieren, ist Proof-of-Work (PoW) auf traditionelle Technologien wie Elektrizität, Hardware und Computer angewiesen.

„Da bei PoS alles virtualisiert ist, ist es dank PoS möglich, einen synthetischen Kosmos mit eigenen physikalischen Gesetzen zu entwerfen.“

Laut Buterin sind steigende Preise und ein übermäßiger Energieverbrauch zwei wesentliche Ursachen, die den Wandel vorantreiben. Viele Menschen glauben, dass der Merge den Energieverbrauch um bis zu 99,5 % senken kann.

Darüber hinaus erwähnte er, dass dies eine wunderbare Nachricht für „nicht-ökologische Externalitäten“ ist, was angesichts der Tatsache, dass die Perspektiven von Umweltschützern auf die Kryptowährungsindustrie in letzter Zeit im Rampenlicht stehen, relevant ist.

Der Autor verwendet die höheren Kosten für Grafikprozessoren (GPUs), die durch ETH-Mining verursacht wurden, um den Punkt zu betonen, den sie zu machen versuchen.

Der Merge erfolgte schließlich am Donnerstag um 06:42:42 UTC bei Block 15537393, kurz nachdem Vitalik im Webcast ins Rampenlicht gerückt war. Dies geschah nicht allzu lange nach Block 15537393.

Die Ausführungsschicht des Ethereum-Mainnets und die Konsensschicht der Beacon Chain wurden bei einer Terminal Total Difficulty von 587500000000000000000000 zusammengeführt. Als Folge des Merge wird Proof of Work nicht mehr als Methode zur Konsensfindung innerhalb des Netzwerks eingesetzt.

Buterin lobte die Community nicht nur über Twitter, sondern läutete auch die zweite Generation von Ethereum ein. Aufgrund der jüngsten Verbesserungen ist es nun für Entwickler und Nutzer möglich, das Netzwerk auf eine Weise zu erweitern, die zuvor entweder nicht machbar oder nicht nachhaltig war.

Dies ist ein bedeutender Schritt vorwärts in unserer Mission, die nächste Milliarde Menschen in das Ökosystem zu bringen und die weit verbreitete Annahme dezentraler Technologie zu fördern.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker