Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenKrypto-AdoptionKrypto-Vermögenswerte

Visa berichtet über $1 Milliarde in Krypto-Ausgaben im ersten Halbjahr 2021

Der internationale Zahlungsriese Visa wird die Entwicklung und Einführung der Kryptowährungen als Teil seiner Geschäftstätigkeit unterstützen, sagte die Firma in ihrem letzten Krypto-Update.

In einem Statement am Mittwoch kündigte Visa an, dass seine Krypto-aktivierten Karten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 insgesamt mehr als 1 Milliarde USD an Zahlungen verarbeitet haben.

Die Firma wies auch darauf hin, dass Visa Partnerschaften mit 50 großen Anbietern in der Kryptoindustrie unterhält und dass die Kartenprogramme von Visa es den Benutzern ermöglichen, bei 70 Millionen Händlern auf der ganzen Welt digitale Devisen zu tauschen und auszugeben. In Anbetracht des Ausmaßes der Investitionen in Visa-Krypto-Karten sagte die Firma, dass “es offensichtlich ist, dass die Krypto-Gemeinschaft den Nutzen der Anbindung von digitalen Devisen an das weltweite Netzwerk von Visa sieht.”

Visa hob hervor, dass seine digitale Devisen-Unterstützung nicht von den weltweiten Händlern erfordert, dass diese Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) auch direkt annehmen. Wie zuvor bereits berichtet, hat Visa mit wichtigen Akteuren der Kryptowährung wie beispielsweise der Kryptowährungsaustauschplattform Crypto.com gearbeitet, um ein Abrechnungssystem für Kryptowährungen zu ermöglichen, das für Fiat-Transaktionen genutzt werden kann. Die Firma hat auch eng mit anderen wichtigen Krypto-Firmen wie der FTX Börse, Coinbase, und CoinZoom, gearbeitet.

Die Firma gab auch an, dass Stablecoins – an den Wert anderer Assets oder Fiat-Währungen wie dem amerikanischen Dollar gebundene Kryptowährungen – “beginnen, das Potenzial von Digital Fiat auszuschöpfen”, indem sie die entwicklungsfreundlichen Funktionen in Kombination mit der Sicherheit von Fiat-gesicherten Reserven betonen. “Stablecoins sind auf einem guten Wege, ein bedeutender Teil der weiteren digitalen Umgestaltung von Finanzdiensten zu werden.”

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker