Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Ethereum (ETH)Ripple (XRP)

Über 100 Millionen Krypto-Benutzer weltweit

Die Anzahl der weltweiten Nutzer von Digital-Assets ist seit 2018 um 189% gestiegen.

Nach Schätzungen der University of Cambridge ist die Zahl der weltweiten Nutzer von Digital-Assets seit 2018 um 189% gestiegen.

Das Cambridge Center for Alternative Finance (CCAF) hat in seinen neuen globalen Krypto-Asset-Forschungsergebnissen bis zu “101 Millionen einzigartige Krypto-Asset-Nutzer auf 191 Millionen Konten, die im dritten Quartal 2020 bei Dienstanbietern eröffnet wurden”, identifiziert.

Laut dem Cambridge Center for Alternative Finance ist der starke Anstieg möglicherweise sowohl auf eine Erhöhung der Zahl der bestehenden Konten als auch auf eine erhöhte Fähigkeit zurückzuführen, Einzelpersonen mit diesen Konten in Verbindung zu bringen.

Obwohl der Einsatz im Sektor der digitalen Vermögenswerte in erster Linie von Privatanlegern vorangetrieben wird, stellt der CCAF-Bericht auch fest, dass eine wachsende Zahl europäischer und amerikanischer institutioneller Anleger ihre Portfolios kryptographischen Vermögenswerten aussetzen möchte.

Laut dem Bericht vom September ist BITCOIN nach wie vor der am häufigsten verfügbaren kryptografischen Vermögenswert unter den Dienstleistungsanbietern.

Dennoch ist Ethereum schnell gewachsen und wurde zum zweithäufigsten unterstützten Token, gefolgt von Litecoin, Bitcoin Cash und Ripple.

Obgleich die Unternehmen weiterhin Nutzer aus ihren jeweiligen Regionen bedienen, scheinen nordamerikanische, nahöstliche und afrikanische Unternehmen eine geografisch diversifizierte Kundschaft zu haben.

Dienstleistungsanbieter in beiden Regionen geben an, dass 42% ihrer Kunden aus anderen Regionen kommen – hauptsächlich in Europa für MEA-Firmen und in Lateinamerika für nordamerikanische Firmen.

Dienstleistungsanbieter, die ihren Hauptsitz in Nordamerika und Europa haben, geben an, dass geschäftliche und institutionelle Kunden 30% ihrer Kunden ausmachen.

Dieser Anteil ist bei Firmen aus APAC und Lateinamerika mit 16% bzw. 10% wesentlich geringer.

Die Zusammensetzung der geschäftlichen und institutionellen Kundschaft ist von Region zu Region unterschiedlich. Während nordamerikanische und europäische Firmen in erster Linie Krypto-Asset-Hedge-Fonds und traditionelle institutionelle Anleger bedienen, konzentrieren sich Dienstleister aus dem Nahen Osten und Afrika, die Nicht-Retail-Kunden betreuen, auf Online-Händler (50%).

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker