Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)Tesla

Tesla und MicroStrategy büßen langsam Bitcoin-Glanz ein

Die öffentlichkeitswirksamen Coin-Käufe von Firmen wie MicroStrategy und Tesla wurden teilweise dafür verantwortlich gemacht, dass der Preis von Bitcoin (BTC) im Laufe des Jahres 2020 und zu Beginn des Jahres 2021 nach oben getrieben wurde.

Die Aufnahme von Bitcoin in Milliardenhöhe in die Unternehmensbilanzen hatte einen Anstoßeffekt auf die Aktienpreise von Tesla und MicroStrategy, die beide um 340 % beziehungsweise 808 % stiegen, seit ihre Geschäftsführer begannen, Sats zu stacken und Memes über Kryptowährungen zu veröffentlichen.

Doch der Glanz, der Tesla und MicroStrategy durch ihre Schlagzeilen-machenden Käufe von Bitcoin zuteil wurde, stellte sich als nur kurzzeitig heraus. Nach dem Höchststand der Kurse beider Aktien anfangs Februar verlor die MicroStrategy-Aktie 64% ihres Wertes, und Tesla musste nach einem Rückgang von 36% in den vergangenen dreieinhalb Monaten die schlechteste Verlustreihe in drei Jahren erleben.

Am Montag war der Wert der Tesla-Aktien $580 und lag somit unter dem Höchststand vom Februar in Höhe von $880. Die Aktien von MicroStrategy hatten einen Wert von $448 und damit einen Rückgang gegenüber dem Hoch vom Februar bei $1.272.

Im Vergleich dazu notierte MicroStrategy im August 2020 vor dem ersten Kauf von Bitcoin bei $140. Die Aktien von Tesla kosteten Mitte 2020 etwa $200, als Elon Musk begann, Bitcoin und Dogecoin (DOGE) Memes zu twittern.

Bitcoins anhaltender Höhenflug inmitten dieser Kursverluste könnte bedeuten, dass traditionelle Anleger weniger gewillt waren, auf den weiteren Erfolg des Bitcoins zu spekulieren als diejenigen im Krypto-Bereich. Der Bitcoin Wert stieg für zwei weitere Monate an, bis er seinen aktuellen Spitzenwert von $65.000 erreichen konnte, dann stürzte er zusammen und musste schließlich einen 52%igen Verlust verbuchen, bis er sich wieder stark erholen konnte.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker