Aktuelle NachrichtenKrypto-AdoptionRipple (XRP)Twitter

Ripple: Mehr als 72% aller Investoren sind der Meinung, dass XRP 100 $ erreichen wird

Eine vor kurzem von XRP_Cro bei über 1.000 Mitgliedern der XRP-Community ausgeführte neue Umfrage auf Twitter ergab, dass trotz der eher schwächeren Performance in den letzten zwei Jahren ein Anstieg des XRP-Preises auf über 100 Dollar mehrheitlich von den Investoren angenommen wird. Mit 72,4 Prozent der Umfrageteilnehmer ist eine große Mehrheit davon überzeugt, dass der XRP-Kurs eines Tages 100 US-Dollar erreichen wird.

Ebenfalls bemerkenswert ist die Tatsache, dass 68 Prozent der Inhaber von XRP angelegt haben, “um reich zu werden”, während nur knappe 15 Prozent XRP gekauft haben, und zwar jeweils als Zahlungsmittel oder wegen “ihrer Liebe zu neuen Technologien”. Es ist ebenfalls bemerkenswert, dass XRP-Besitzer “starke Hände” haben. So erklärten 94,3% der Befragten, dass sie Langzeitinvestoren sind, nur 5,7% sind Trader.

Zudem wollen nur 43% von ihnen den Markt teilweise oder ganz verlassen, sollte XRP einen Preis von 100 Dollar in den Jahren 2021 bis 2025 erreichen. 39,1% der Befragten sind bei einem Preis zwischen $10 und $50 zum Ausstieg bereit, so dass 82% ihre XRP-Investition nicht niedriger als $10 beenden wollen.

Dies ist ein überraschend hoher Prozentsatz, wenn man berücksichtigt, dass der Kurs von XRP momentan um mehr als 92% unter dem historischen Höchststand von 3,31 USD liegt und 44,1% der Besitzer noch immer Verluste hinnehmen müssen. Angesichts dessen erstaunt es auch, dass immerhin 42,9% “all-in” in XRP sind und in keiner anderen Krypto-Währung angelegt haben. Demgegenüber erklärten 44,3% der Befragten, dass XRP 30-50% ihres Krypto-Portfolios umfasst.

Hinsichtlich der Investitionssumme besitzen 77,3% wenigstens 10.000 XRP, wobei 50,7% der Befragten zwischen 10.000 und 50.000 XRP und 26,6% mehr als 100.000 XRP besitzen. Die zweitbeliebteste Krypto-Währung bei XRP-Investoren ist außerdem VeChain (VET). Der Anteil von VET liegt bei über 60%, gefolgt von Cardano (27%) und Stellar Lumens (14%). Lediglich 4,1% besitzen Ethereum (ETH).

Aus einem weiteren Ergebnis der Erhebung geht ebenfalls hervor, dass die Mehrheit der XRP Community Ripple-CTO David Schwarz (62,4%) als ihren bevorzugten Mitarbeiter ansieht, dahinter Ripple-CEO Brad Garlinghouse.

Wie erwähnt, äußerte vor ein paar Tagen auch der bekannte Chart-Analyst “Credible Crypto” sehr positive Meinungen für XRP. Der Analyst glaubt an einen Bullenlauf bis zu 20 oder 30 USD.

Laut “Credible Crypto” bietet XRP ein weitaus höheres Potenzial und wird großflächiger akzeptiert. Trotzdem sei der Bullenlauf spekulativ.

vpn

Dirk Baumgartner

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.