(CBDC) Central Bank Digital CurrencyAktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenKryptowährungs Derivate

Pandemie beschleunigt die Verbreitung von CBDCs um 5 Jahre

Forschungen des in Europa ansässigen Blockchain-Unternehmens Guardtime deuten darauf hin, dass die derzeitige Pandemie den Start einer digitalen Zentralbankwährung möglicherweise um bis zu fünf Jahre verkürzt hat.

Guardtime zufolge sagte die Firma, dass das Wachsen vieler Technologie-Firmen, die bessere Benutzung von Vernetzungs- und Telekommunikationsplattformen und die allgemeine Digitalisierung dazu führen können, dass innerhalb von drei Jahren eine der ersten digitalen Zentralbankwährungen, kurz CBDC, von einer wichtigen Volkswirtschaft eingeführt werden könnte. Das Unternehmen kooperiert mit mehreren Notenbanken weltweit bei der Untersuchung der möglichen Entwicklung einer CBDC.

“Es herrscht zunehmend der Eindruck eines ‘Wettlaufs zum Mond’, wenn Zentralbanken ihre jeweils eigenen digitalen Devisen einführen, da dies die Stellung ihres jeweiligen Lands und seiner Währung auf der Weltwirtschaftsbühne radikal aufwerten könnte”, sagt Luukas Ilves, Strategiechef von Guardtime. “Der Coronavirus beschleunigt nicht nur die Modernisierung der Gesellschaft, sondern verändert auch den Umgang mit Geld grundlegend.”

Ilves erklärte, dass viele Länder soziale Distanzen durchsetzen und die Leute ermutigen, zuhause zu bleiben, und der damit verbundene Anstieg von Internettransaktionen CBDCs als eine praktikablere Zahlungslösung erscheinen lassen. Er sagte zwar, dass ein von der jeweiligen Regierung geleiteter Wechsel zu einem CBDC “langsam, allmählich und fragmentarisch” sein könne, doch Zentralbanken “zeigen, wie digitale Umgestaltung richtig durchgeführt werden kann.”

Das Unternehmen ergänzte:

“Die Einführung von CBDCs ist bis zu fünf Jahre schneller geworden. Es bestehen auch für uns keine Zweifel, dass eine wichtige Zentralbank schon bald eine Digitalwährung auf den Markt bringen wird, und wir gehen davon aus, dass dies binnen der kommenden drei Jahre geschieht.”

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker