Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Krypto-AdoptionKrypto-Vermögenswerte

Laut Anthony Scaramucci ist der Besitz von Bitcoin genauso sicher wie Anleihen und Gold

Der Chef von SkyBridge Capital und früherer Sprecher des Weißen Hauses, Anthony Scaramucci, glaubt, dass das Angebot von Bitcoin (BTC) jetzt, da die Behörden viele der mit diesem digitalen Asset verbundenen Gefahren angegangen sind, erheblich an Wert gewonnen hat.

In einem Meinungsbeitrag, der auf CNN publiziert wurde, vertreten Scaramucci und sein SkyBridge-Kollege Brett Messing die These, dass Bitcoin für langfristige Investoren, die eine Flucht vor der inflationären Entwicklung anstreben, eine sinnvolle Option darstellt. Außerdem behaupten die Verfasser, dass der Besitz von Bitcoin heute weit geringere Risiken birgt als noch vor wenigen Jahren, als Vorschriften und Infrastruktur noch nicht so weit fortgeschritten waren.

Bitcoins Wachstum hat “die Regierung und die Institute dazu veranlasst, sich einzuschalten und viele Gefahren, die mit der Digitalwährung einhergehen, anzugehen”, so die Autoren, die sich auf den Entschluss des Büros des Comptroller of Currency berufen, Banken zu ermächtigen, Dienstleistungen für Kryptowährungen anzubieten.

Sie führten weiter aus:

“[…] verstärkte Regulierungen, bessere technische Infrastruktur sowie der Zugang zu Finanzinstituten – wie Fidelity -, die das Vermögen der Investoren halten, machten Bitcoin-Investitionen genauso sicher wie Anleihen und Rohstoffe wie Gold, die auch für das Halten von Portfolios eingesetzt werden.”

SkyBridge Capital hat im letzten Monat für Furore gesorgt, als es den Antrag bei der U.S. Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde gestellt wurde, einen neuen Bitcoin-Hedgefonds aufzulegen. Der SkyBridge Bitcoin Fund LP legte ein paar Wochen später auf, und Fidelity fungierte als Depotbank, und Ernst & Young kümmerte sich um die Wirtschaftsprüfung.

SkyBridge legte Berichten nach im November und Dezember in Bitcoin an und konnte damit eine größere Position in dem virtuellen Vermögenswert aufbauen, noch bevor dieser einen enormen Anstieg erlebte. Als der Fonds am 4. Januar gegründet wurde, gab SkyBridge an, dass sein BTC-Engagement rund $310 Millionen betrug.

Das Kapital von Institutionen war ein bedeutender Katalysator für Bitcoins 300%ige Rallye im Jahr 2020, die in einem neuen Allzeithoch nahe $42.000 am 8. Januar gipfelte. Die sogenannten “Smart Money”-Investoren fangen an, Bitcoin als eine Art digitales Gold zu sehen – mit einem möglicherweise viel größeren Potenzial als bei Edelmetallen.

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker