Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenKrypto-Adoption

Kryptowährung könnte in den Vereinigten Staaten zu einem politischen Thema werden

Mit der zunehmenden Legitimität der Blockchain-Technologie zeigen Politiker in den Vereinigten Staaten ein wachsendes Interesse daran, diese unparteiische Technologie zu einem politischen Thema zu machen.

Anfang dieser Woche erklärte die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, dass Kryptowährungen zwar eine “aufregende” neue Technologie seien, aber auch das Potenzial hätten, die US-Währung zu unterminieren und Länder zu destabilisieren – “vielleicht fangen sie klein an, werden aber viel größer”. Elizabeth Warren, eine wichtige Demokratin und Senatorin, hat den Kryptomarkt bei Anhörungen im Ausschuss oft scharf kritisiert. Clintons Haltung zu Krypto ist ähnlich wie die von Warren.

Während eines Interviews mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nahm Außenministerin Hillary Clinton Bezug auf Ransomware-Angriffe und einige der damit verbundenen Krypto-Zahlungen und deutete an, dass Putin hinter einer Fehlinformations- und Cyberwar-Operation steckt. Eine wichtige Stimme der Demokraten wie Clinton, die Russland mit einem scheinbar unpolitischen Finanzinstrument wie Kryptowährungen in Verbindung bringt, kann den Bemühungen von US-Politikern auf beiden Seiten des Ganges um die Umsetzung von Gesetzen schaden, auch wenn Clintons Motive unklar bleiben.

In den Vereinigten Staaten kann die Parteipolitik zuweilen auf humorvolle Weise polarisieren. So warfen viele republikanische Wähler Nike-Turnschuhe und Keurig-Brühmaschinen weg, nachdem Politiker den ehemaligen NFL-Spieler Colin Kaepernick dafür kritisiert hatten, dass er aus Protest gegen Polizeibrutalität und Ungleichheit während der Nationalhymne kniete. Postings in den sozialen Medien und Erklärungen von Konservativen haben die Debatte über Impfungen und Gesichtsmasken in den Vereinigten Staaten angeheizt, die üblicherweise als eine Frage der “Freiheit” dargestellt wird.

Nach 17 Jahren außerhalb der Regierung sprach der ehemalige Präsident Clinton auf der Swell-Konferenz von Ripple im Jahr 2018 und behauptete, dass die “Permutationen und Möglichkeiten” von Blockchain “umwerfend groß” seien, obwohl er schon so lange aus dem Amt ist. Hillary Clintons kryptofeindliche Äußerungen könnten Auswirkungen darauf haben, wie Politiker, die bereits in der Regierung sind, damit umgehen.

Das von Präsident Joe Biden am Montag unterzeichnete Gesetz enthält auch strengere Vorschriften für Organisationen, die mit Kryptowährungen handeln, und erhöhte Meldepflichten für Makler, um digitale Vermögenswerte einzubeziehen. Die Gesetzgebung zu Krypto schien jedoch eher ein überparteiliches Thema zu sein, obwohl sie beide Häuser des Kongresses größtenteils entlang der Parteilinien passierte (69 zu 30 Stimmen im Senat, 228 zu 206 Stimmen im Repräsentantenhaus).

Als republikanische Senatorin, die in der Regel in kontroversen Fragen mit ihrer Partei gestimmt hat, u. a. gegen eine Kommission zur Untersuchung des Anschlags auf das US-Kapitol am 6. Januar und gegen ein Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten, hat Cynthia Lummis die ideologische Kluft überschritten, wenn es um Krypto geht. Lummis und Senator Ron Wyden, ein Demokrat aus Oregon, arbeiten derzeit an einem neuen Gesetzesentwurf, der einige Personen von den steuerlichen Meldepflichten im Rahmen des Infrastrukturgesetzes ausnehmen soll.

Zumindest im Moment scheint es eine gemeinsame Basis zwischen Demokraten und Republikanern zu geben, wenn es um Krypto und Blockchain geht. Während das National Republican Congressional Committee und mehrere seiner Kandidaten Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, bereitet die Demokratische Partei von Texas ein Versuchsprogramm vor, das darauf abzielt, mit nicht fälschbaren Token Geld für Politiker und Zwecke zu generieren.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker