Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Krypto-AdoptionKrypto-Bank

Krypto werde nützlich sein, doch Bitcoin sei schwierig zu verstehen, so der CEO von SoftBank

Der anhaltende Bullenlauf der Kryptowährung begünstigt zwar die Kryptoadoption, aber einige milliardenschwere Investoren sehen Bitcoin (BTC) immer noch etwas als Ablenkung an.

Masayoshi Son, ein Technologie-Milliardär und Gründer und CEO des Konglomerats SoftBank, machte geltend, dass er Bitcoin nicht verstehe, während die Kryptowährung ihre Höchststände seit drei Jahren erreicht.

Anlässlich der DealBook-Konferenz in der New York Times berichtete Son, dass er die Beteiligung von Bitcoin als “Ablenkung von der Konzentration auf sein Kerngeschäft” empfand, sagte Business Insider am 19. November.

Laut Son würde er täglich etwa fünf Minuten mit der Beobachtung von Bitcoin-Preisschwankungen zubringen. Son stellte fest, dass ihm von Freunden gesagt wurde, er solle “1% seines Privatvermögens” in Bitcoin anlegen, was soviel bedeutete, dass er “etwa 200 Millionen Dollar” investierte.

Er gab zu, dass die ständig wiederkehrende Abwechslung ihn bewog, seinen gesamten Einsatz von Bitcoin zu verkaufen, was ihm Verluste in einer Höhe von etwa 50 Millionen Dollar brachte. “Ich fühle jetzt so sehr viel besser”, sagte Son.

Son meinte, dass digitale Wechselkurse eine nützliche Neuheit seien und dass diese nicht in Kürze verschwinden würden, aber er sich auf andere Aufgaben richten werde. Er sagte:

“Ich bin der Meinung, dass eine digitale Währung sehr nützlich sein wird […] Doch ich weiß nicht, was für eine Art digitale Währung, in welcher Struktur und so weiter.

Son erwarb Bitcoin Berichten gemäß, als es im Dezember 2017 seinem historischen Höchststand von 20.000 US-Dollar sehr nah war. Wie bereits gemeldet, hatte Son angeblich Millionen Verluste durch den Verkauf der Währung Anfang 2018 erlitten, als daraufhin die Bitcoin Preise zu fallen begannen.

Die neuesten Äußerungen von Son finden inmitten eines großen Bullentrends auf den Krypto-Märkten statt, bei dem Bitcoin näher an die 20.000 $-Marke heranrücken wird. Zum Veröffentlichungszeitpunkt wird BTC bei 18.227 $ gehandelt.

vpn

Jan König

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker