Aktuelle NachrichtenKrypto-AdoptionKryptowährungs-Mining

Kasachstans Elektrizitätsversorgung wird durch einen Zustrom von Minern belastet

Die Bitcoin-Hash-Rate ist inzwischen der zweitgrößte Faktor, der zur Energieinfrastruktur Kasachstans beiträgt, die möglicherweise nicht in der Lage ist, den Zustrom chinesischer und anderer Kryptowährungs-Miner zu bewältigen, die von der billigen Energie profitieren wollen.

Nicht registrierte Kryptowährungsschürfer verbrauchen laut kasachischen Behörden, die in einem am Mittwoch veröffentlichten Reuters-Bericht zitiert werden, möglicherweise doppelt so viel Strom wie die registrierten. In Kasachstan könnten die Kryptoschürfer zu jeder Zeit bis zu 1,2 Gigawatt Strom verbrauchen.

Der Druck auf die kasachische Strominfrastruktur “darf nicht länger aufgeschoben werden”, so Murat Zhurebekov, stellvertretender Energieminister Kasachstans. Der Stromverbrauch von nicht registrierten Minern wird durch eine Verordnung eingeschränkt, aber die Behörden haben nicht angegeben, wie sie sie identifizieren werden.

Nach Chinas Verbot des Krypto-Minings sind Kasachstan und die Vereinigten Staaten nun die beiden Länder, die die meiste Hashing-Leistung für das Bitcoin-Netzwerk (BTC) bereitstellen. Einige der größten Bitcoin-Mining-Pools, wie BTC.com und Canaan, haben ihr Geschäft jenseits der Grenze eröffnet.

Eine Energiesteuer für Krypto-Miner, die rechtmäßig in Kasachstan tätig sind, wurde von Präsident Kassym-Jomart Tokajew im Juni in Kraft gesetzt. Es wird erwartet, dass ab Januar 2022 neue Kosten in Höhe von 0,00233 US-Dollar pro Kilowattstunde im Rahmen der neuen Gesetzgebung erhoben werden.

Kasachstan produzierte im Juli mehr als 18 Prozent des durchschnittlichen monatlichen Hash-Ratenanteils für das BTC-Netzwerk, wie aus Statistiken des Cambridge Centre for Alternative Finance hervorgeht. Die USA trugen mehr als 35 Prozent bei. Berichten vom Oktober zufolge wird erwartet, dass die kasachische Kryptowährungs-Mining-Industrie in den nächsten fünf Jahren ein Einkommen von 1,5 Milliarden Dollar generieren wird.

vpn

Jan König

Jan König ist ein Kryptowährungsautor aus Deutschland, er ist einer der Hauptautoren für diese Website und er schreibt täglich Nachrichten und Bewertungen über Kryptowährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker