Aktuelle NachrichtenKrypto-BankKrypto-Vermögenswerte

Institutionen können Kryptowährungen über Crypto.com und Silvergate handeln

Die staatlich geprüfte Bank Silvergate aus Kalifornien ist eine Partnerschaft mit der großen Kryptowährungsbörse Crypto.com eingegangen, um ihre Krypto-On- und Off-Ramp-Lösungen weiterzuentwickeln.

Am Dienstag gab Crypto.com eine Partnerschaft mit Silvergate bekannt, die es institutionellen Kunden ermöglicht, Gelder in US-Dollar von ihren Konten auf der Plattform der Börse (USD) einzuzahlen und abzuheben.

Institutionelle Anleger können nun Banküberweisungen nutzen, um Geld zwischen ihren Konten bei Crypto.com und der Börse zu bewegen. Silvergate hilft institutionellen Kunden, USD zwischen ihren Bankkonten und Crypto.com zu transferieren, ohne dass dabei Kosten anfallen.

Silvergate Exchange Network, ein Zahlungsnetzwerk, das es Nutzern ermöglicht, US-Dollar zu jeder Tageszeit zu überweisen, ist für die Bereitstellung der neuen Funktion verantwortlich. In der Pressemitteilung heißt es, dass die Funktion institutionellen Kunden in allen Börsenmärkten angeboten wird.

Mitbegründer und CEO Kris Marszalek merkte an, dass die neue Funktionalität “extrem nachgefragt” wurde und das Ziel des Unternehmens unterstützt, den weltweiten Umstieg auf Kryptowährungen zu beschleunigen. Diese Partnerschaft mit Silvergate ermöglicht es uns, unseren institutionellen Kunden eine zusätzliche Option für den Ein- und Ausstieg in Fiat-Währungen zu bieten”, sagte er zu der Zeit.

Crypto.com hat mit Circle, dem Stablecoin-Emittenten für den Stablecoin USD Coin (USDC), zusammengearbeitet, um USD-Einzahlungen und -Abhebungen auf seiner Plattform zu ermöglichen.

Im August wurde die Circle-API von Crypto.com genutzt, um institutionellen Kunden in mehr als 60 Ländern die Möglichkeit zu geben, USD per Banküberweisung abzuheben. Über eine frühere Partnerschaft mit Circle konnten Nutzer in mehr als 30 Ländern USD-Einzahlungen und USDC-Überweisungen vornehmen.

Facebooks noch nicht eingeführte digitale Währung Diem USD und ihre Reserve werden von Silvergate, einer auf Krypto spezialisierten Bank, verwaltet. Darüber hinaus fungierte die Bank als Vermittler für Transaktionen in US-Dollar für die von der Regierung El Salvadors unterstützte Bitcoin (BTC)-Wallet Chivo.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker