Aktuelle NachrichtenBlockchainKryptowährungs Projekte

18,5 M$ wurden durch den Avalanche Ecosystem Accelerator aufgebracht

Die steigende Nachfrage nach Proof-of-Stake-Ökosystemen zeigt sich in der 18,5-Millionen-Dollar-Frühinvestition von Colony in die nächste Generation von Avalanche-Blockchain-Unternehmen.

Die Avalanche Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die Zuschüsse für die Entwicklung von Ökosystemen verwaltet, leitete die Finanzierungsrunde, an der auch Shima Capital, HashKey, GBV Capital und Bixin Ventures beteiligt waren. Mitglieder der Avalanche-Community waren ebenfalls an der ersten Finanzierungsrunde beteiligt.

Als Ergebnis dieser Investition wird Colony in der Lage sein, Unternehmen im Frühstadium zu unterstützen, die auf dem Avalanche-Netzwerk aufbauen, und Liquidität für DeFi-Protokolle anzubieten. Durch einen Prozess, der als Ökosystem-Farming bekannt ist, werden die Bewohner von Colony auch in der Lage sein, in Unternehmen im Frühstadium zu investieren.

Der native AVAX-Token von Avalanche wird im Rahmen des Validator-Programms des Accelerators mit 10 % des Kapitals von Colony eingesetzt. Darüber hinaus werden 10 % an die zehn besten Avalanche-Projekte in Bezug auf den Marktwert vergeben.

Der Großteil der Mittel wird zur Unterstützung der Entwicklung von Teams und Projekten im Netzwerk verwendet, während die verbleibenden 30 % für die Einführung von Liquiditätsmechanismen verwendet werden.

Dank der Unterstützung durch einige der bekanntesten Venture-Firmen der Kryptoindustrie hat sich Avalanche schnell zu einem Top-Blockchain-Projekt entwickelt. Infolgedessen ist der Wert von AVAX seit Jahresbeginn um mehr als 2.900 Prozent gestiegen.

Avalanche hat derzeit eine Marktbewertung von 25,9 Milliarden Dollar, was es zum 11. wertvollsten Blockchain-Projekt macht, das derzeit in Betrieb ist.Anfang November kündigte die Avalanche Foundation einen 200-Millionen-Dollar-Fonds an, um Entwickler zu ermutigen, mit dem Aufbau des Ökosystems zu beginnen.

Neben der Avalanche Foundation spendeten auch Three Arrows Capital, Polychain Capita, Dragonfly Capital, CMS Holdings und Ava Labs Geld für das Projekt. DeFi, Unternehmens-Apps, nicht-fungible Token (NFTs) und sogenannte kulturelle Anwendungen waren die vier Schwerpunktbereiche der Stiftung zu diesem Zeitpunkt.

vpn

Jan König

Jan König ist ein Kryptowährungsautor aus Deutschland, er ist einer der Hauptautoren für diese Website und er schreibt täglich Nachrichten und Bewertungen über Kryptowährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker