Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Krypto-Adoption

In der Kontroverse um das “Bitcoin-Experiment” schlug Bukele zurück

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, bekräftigte am Donnerstag auf Twitter seine Überzeugung von der Vorherrschaft des Bitcoin (BTC) und fügte hinzu, dass “das Spiel für die Währung vorbei ist”, wenn eine Massenakzeptanz stattfindet.

Aufgrund der häufigen BTC-Käufe und der unerschütterlichen Unterstützung für Bitcoin durch seine Regierung ist der salvadorianische Präsident Oscar Arias ein bekanntes Gesicht in den Medien geworden.

Selbst angesichts der weit verbreiteten Kritik, dass Bitcoin eine schreckliche Idee für das Land sei, hat er mehrere öffentliche Erklärungen und Kommentare zugunsten der ursprünglichen Kryptowährung abgegeben.

Der Beitrag von Bukele kommt zu einer Zeit, in der die Weltgemeinschaft El Salvador wegen seines “Bitcoin-Experiments” unter Beschuss nimmt.

Trotz der Kritik des Internationalen Währungsfonds (IWF) im Juni hat El Salvador im September die Anerkennung von Bitcoin als legale Währung beschlossen. Der Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, war ein lautstarker Gegner von Bitcoin.

Bailey äußerte kürzlich in einer Rede an der University of Cambridge Students’ Union seine Vorbehalte gegenüber der Absicht El Salvadors, Bitcoin als Währung zu verwenden, da es zu volatil sei.

Während der Rest der Welt El Salvador als “Bitcoin-Experiment” betrachtet, wies Bukele darauf hin, dass die Wirtschaft des Landes durch die breite Akzeptanz von BTC verändert wird. El Salvador wird laut Bukele als der Funke gesehen werden, der die eigentliche Revolution entfacht, wenn Geld im Vergleich zur Vorherrschaft von BTC keine Rolle mehr spielt.

El Salvador hat den “Überschuss” seines Bitcoin-Treuhandkontos genutzt, um den Bau von 20 Schulen zu finanzieren, nachdem es Bitcoin als legales Geld akzeptiert hat. San Salvadors neues Veterinärkrankenhaus würde 4 Millionen Dollar aus dem Bitcoin Trust erhalten, wie Bukele Mitte Oktober bekannt gab.

Angesichts der Tatsache, dass El Salvador am Dienstag 21 BTC gekauft hat, um den “letzten 21. Tag des 21. Jahrhunderts” und die endliche Menge an Bitcoin zu ehren, hat Bukele einen neuen Riff zu diesem Thema veröffentlicht.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker