Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)Kryptowährungs Projekte

GoSats startet in Indien eine Bitcoin-Cashback-Belohnungskarte

GoSats, ein Unternehmen, das Bitcoin (BTC)-Belohnungen anbietet, hat ein neues Cashback-Produkt für indische Kunden auf den Markt gestellt und damit potenziell den Grundstein für die Verbreitung digitaler Assets in dem zweitbesiedelsten Land der Welt gelegt.

Die Einführung des neuen Produkts geschieht in Partnerschaft mit der nationalen Zahlungsverkehrsgesellschaft Indiens NPCI und ist eine nichtkommerzielle Organisation, die sich der Förderung von digitalen Zahlungen und Systemen zur Zahlungsabwicklung in Indien widmet. Die im Dezember 2008 gegründete Organisation ist unmittelbar der indischen Zentralbank zugeordnet.

Mit der GoSats-Belohnungskarte, die sowohl über eine mobile Anwendung als auch eine Browser-Erweiterung erhältlich ist, können Benutzer beim Einkauf bei großen Händlern wie Amazon, Starbucks oder Flipkart Cashback in BTC sammeln. GoStats baut auf Stacks auf, einem Anbieter von Smart Contracts und Anwendungen für Bitcoin. Die Belohnungskarte nutzt die Clarity Smart Contracts und Stacking von Stacks, die den Benutzern eine Methode bieten, BTC über den STX-Token zu erhalten.

Die Zusammenarbeit mit NPCI lässt vermuten, dass GoSats regulatorische Hürden bei der Bereitstellung seiner Dienstleistungen umgehen möchte. Der Geschäftsführer und der Mitbegründer von GoSats, Mohammed Roshan, erklärte, die Zusammenarbeit würde es seinem Institut ermöglichen, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, mit Hilfe des existierenden Kartennetzwerkes von NPCI Bitcoins zu gewinnen”, und ergänzte:

“Zuvor konnte man über unsere Anwendung nur Bitcoin-Cashback für spezifische Marken bekommen, aber nun kann man bei jeden Ausgaben ein Cashback in Bitcoin verdienen.”

GoSats ist im Februar 2021 gestartet und konnte in nur sechs Monaten bereits über 15.000 Kunden verzeichnen, was den großen Bedarf an Dienstleistungen im Bereich der digitalen Anlagen in diesem Land deutlich macht.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker