Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)COVID-19 Pandemie, CoronavirusGold

Gold vs. Bitcoin: Generationsunterschied hält an, da Investoren nach alternativen Anlagen suchen – JPMorgan

Gold und Bitcoin schneiden in diesem Jahr sehr gut ab, da sich viele Anleger inmitten der COVID-19-Pandemie für alternative Anlagen entscheiden. Aber es besteht nach wie vor ein klarer Generationsunterschied: Die Älteren lieben Gold und die Jüngeren vertrauen auf Bitcoin.

“Die beiden Jahrgänge unterscheiden sich in ihrer Präferenz für ‘alternative’ Währungen”, schrieben die Analysten von JP Morgan unter der Leitung von Nikolaos Panigirtzoglou im August in einer Notiz. “Die älteren Gruppen bevorzugen Gold, während die jüngeren Gruppen Bitcoin bevorzugen.”

Die Präferenz für Gold und Bitcoin als alternative Anlagealternativen wirke sich auch auf die Korrelation zwischen den beiden Währungen aus, stellten die Analysten fest.

“Die gleichzeitige Unterstützung für Bitcoin hat eine Änderung des Korrelationsmusters zwischen Bitcoin und anderen Anlageklassen bewirkt, mit einer positiveren Wechselbeziehung zwischen Bitcoin und Gold, aber auch zwischen Bitcoin und dem Dollar, da die US-amerikanischen Millennials Bitcoin als ‘Alternative’ zum Dollar sehen”, sagten die Analysten.

Die beiden Anlagen haben Anlegern in diesem Jahr viel zu bieten. Gold versucht derzeit, nach einer Korrektur, die ausgelöst wurde, nachdem das gelbe Metall ein neues Allzeithoch erreicht und sich der Marke von $ 2.100 je Unze genähert hatte, wieder nachhaltig die Marke von $ 2.000 je Unze zu erreichen. Bitcoin verzeichnet ebenfalls schnelle Gewinne, da die Preise in dieser Woche über $ 12.000 stiegen.

Diese Generationskluft wird wohl nicht so bald enden, da die jüngeren Anleger Bitcoin als einen alternativen Vermögenswert zum US-Dollar betrachten.

Noch letzte Woche argumentierten die Winklevoss Zwillinge, die erst durch den hoch publik gemachten Streit um die Neugründung von Facebook berühmt wurden und nun die Schöpfer der Krypto-Währungsbörse Gemini sind, dass “Milliarden Dollar Gold in Asteroiden auf diesem Planeten schweben, und Elon [Musk] wird da hochsteigen und mit dem Abbau von Gold beginnen … Deshalb ist Gold ein Problem, weil das Angebot nicht wie Bitcoin fixiert ist”.

Die Zwillinge gaben ihre Kommentare während des Interviews mit dem Gründer von Barstool Sports, David Portnoy, ab.

JPMorgans Notiz enthüllte eine Reihe anderer interessanter Handelsmuster, darunter auch, dass die jüngere Generation Fonds nicht mag und lieber einzelne Aktien kauft.

“Jüngere Kohorten von US-Kleinanlegern zeigen wenig Interesse an Rentenfonds”, sagten die Analysten. “Sie vermeiden auch Aktienfonds und ziehen es vor, direkt in Aktien zu investieren, indem sie einzelne Aktien, besonders Technologieaktien, kaufen”.

Die älteren Generationen ziehen es dagegen vor, in Fonds zu investieren. “Die älteren Jahrgänge setzten ihre überschüssige Liquidität weiterhin in Anleihenfonds ein, deren Käufe sowohl im Juni als auch im Juli stark blieben”, fügten die Analysten hinzu.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker