Aktuelle NachrichtenKrypto-VermögenswerteKryptowährungs Projekte

ETF, der sich auf den NFT-Markt konzentriert, wurde an der NYSE aufgelegt

Defiance, ein registrierter Anlageberater und Fintech-Unternehmen, gab am Donnerstag bekannt, dass es den ersten ETF an der New Yorker Börse Arca aufgelegt hat, der sich auf nicht-fungible Token (NFTs) konzentriert. Das Tickersymbol des Fonds lautet NFTZ, und die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 0,65 %.

Der Fonds erwirbt oder hält keine NFTs direkt, um sie in Wallets zu speichern. Stattdessen verfolgt der Fonds eine Liste von Unternehmen, die bereits im NFT- und Metaverse aktiv sind oder die planen, in naher Zukunft in diese Märkte einzusteigen.

Dieser Fonds versucht, dem BITA NFT and Blockchain Select Index zu entsprechen, der von dem deutschen Fintech-Unternehmen BITA verwaltet wird.

Coinbase, Cloudflare, Plby Group [Playboy], Marathon Digital und Hut 8 Mining gehören zu den bemerkenswerten Beständen des Fonds. Silvergate Capital hat einen Anteil von 6,74 Prozent am Gesamtvermögen des Unternehmens.

Eines der wichtigsten Gateways für Krypto-zu-Krypto-Transfers zwischen zentralisierten Kryptowährungsbörsen und Finanzinstituten ist Silvergate, das den meisten Anlegern nicht bekannt ist.

Allein im dritten Quartal wurden über Silvergate Transaktionen im Wert von mehr als 162 Milliarden US-Dollar abgewickelt. Der NFTZ ETF ist in 34 verschiedene Unternehmen investiert.

Sylvia Jablonski, Mitbegründerin und Chief Investment Officer von Defiance, sagte, dass die NFT-Revolution die Wirtschaftsmodelle von Künstlern, Sportlern und Kreativen in einer Weise verändern wird, die wir uns heute noch gar nicht vorstellen können. NFTs haben das Potenzial, so gewaltig zu werden wie das Internet.

Neben dem NFTZ wird das Fintech-Unternehmen auch einen ETF-Korb auflegen, der die jüngsten Fortschritte in der Informationstechnologie und Biotechnologie abbildet. 5G, Psychedelika, Wasserstoff der nächsten Generation und Quantencomputer-ETFs sind nur einige der bemerkenswerten Angebote dieses ETF-Anbieters.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker