Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)Tesla

Elon Musk nennt BTC- und ETH-Preise “hoch”, während er Peter Schiff in den Boden stampft

Während seine Firma für Elektroautos schon seit Wochen einen Kauf von Bitcoin ankündigte, hat sich Elon Musk gestern Nacht nun endlich als waschechter Bitcoiner geoutet, wobei er sich auf einen altenhrwürdigen KryptoTwitter-Zeitvertreib einlässt: auf Peter Schiff dunken.

Schiff, der bekannte Goldfan und Bitcoin-Skeptiker, postete gestern Morgen einen Tweet-Thread, auf dem er Elon Musks Bemerkung bemängelte, dass Bitcoin zwar eine mangelhafte Währung sei, aber dennoch besser als Fiatalternativen:

Schiff bemerkte, dass der Gründer von Tesla “als Ingenieur” den Gegensatz zwischen einem so genannten “greifbaren Element” und einem so genannten “String von Zahlen” kennt, und sagte, im Vergleich zu Bitcoin sei Gold viel nützlicher.

“Geld ist nicht aus Daten. Die Daten können zwar Geld darstellen, aber sie können es nicht ersetzen. Geld besserte den Tausch, Gold verbesserte Geld, und Daten verbesserten #Gold. Bitcoin stellt eine Rückführung zum Tauschhandel dar. Jeder Verkäufer wird das Geld annehmen. Mit #Bitcoin musst du einen Händler finden, der hat, was man möchte und das will, was du hast,” sagte Schiff abschließend.

Als Antwort bemängelte der Tesla-Gründer, wie Schiff die Aufbewahrung von Gold bei einem Dritten als zusätzlichen Vertrauensbeweis ansieht, und erklärte: “Er könnte ebenso Krypto haben.”

Wenn man bedenkt, wie schnoddrig Musk bei der Promotion der Dogecoin-Memewährung war, hat er auch seine Erklärung mit einer möglicherweise überraschenden Follow-up hedged, Warnung, dass für Bitcoin und Ether Preise seien “hoch.”

Obwohl abgemildert, sind die Twitter-Statements nur der jüngste Vertrauensvorschuß, den die reichste Person der Erde in Kryptowährungen steckt. Zu Beginn dieses Monats hat Tesla 7,7% seines Bruttobargeldes für Bitcoin verwendet, eine Menge im Wert von $1,5 Milliarden, und sagte später, “nur ein Narr” wolle keine Investitionen abseits von Fiat vornehmen.

Schiff ist derweil weiterhin ein so allgemeiner Sandsack, dass sich sogar Schawarma-Restaurants an diesem Spaß beteiligen. Während er kürzlich eingeräumt hat, dass Bitcoin kein Betrug ist, wie er einst behauptete, ist er weiterhin ein Befürworter von physischen Edelmetallen als Investition. Sein Trash-Talking auf Twitter setzt sich fort, auch wenn die Ermittlungen zu seiner Bank andauern.

vpn

Jan König

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker