Aktuelle NachrichtenAltcoinsDogecoin (DOGE)

Dogecoin wird zweitgrößte Proof-of-Work-Coin

Nach Ethereums Proof-of-Stake (PoS)-Upgrade am Donnerstag stieg die Meme-inspirierte Kryptowährung Dogecoin (DOGE) auf die Position der zweitgrößten PoW-Kryptowährung nach Marktwert.

Natürlich hat Bitcoin (BTC) immer noch eine viel größere Marktkapitalisierung als die 7,83 Milliarden Dollar von Dogecoin. Dennoch ist der beliebte Memecoin immer noch mehr wert als die nächsten drei PoW-Kryptowährungen zusammen: Ethereum Classic (ETC) mit $4,69 Milliarden, Litecoin (LTC) mit $4,01 Milliarden und Monero (XMR) mit $2,65 Milliarden.

Ein Dogecoin-Anhänger schien schockiert zu sein, als Dogecoin Litecoin als zweitgrößte PoW-Kryptowährung überholte und sagte: „Wer hätte gedacht, dass dies passieren würde. Glücklich für dich, #Dogefam!

Leider hat das nicht jeder zu schätzen gewusst. Ein Twitter-Nutzer, der den Nachrichten-Tweet sah, reagierte mit der Frage, wie jemand den Krypto-Sektor ernst nehmen könne, wenn ein Memecoin so nah an der Spitze liege, und betonte die Notwendigkeit, „nutzlose Währungen“ vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Laut dem offiziellen Twitter-Account der ETHPoW (ETHW), die derzeit bei CoinMarketCap mit 13,64 Dollar gehandelt wird, könnte Dogecoin bald gegen ETHPoW (ETHW), die Ethereum PoW Hard Fork-Kette, die das Mining fortsetzen wird, antreten.

Aufgrund der Umstellung von Ethereum auf PoS werden andere Kryptowährungsnetzwerke vielleicht einen größeren Druck verspüren, PoW zugunsten einer langfristigeren und skalierbaren Konsensmethode aufzugeben.

Laut Lachlan Feeney, CEO der australischen Blockchain-Entwicklungsorganisation Labrys, „steht Bitcoin heute unter Druck“, den PoW-Mechanismus zu verteidigen. Es gäbe „massiven Widerstand“ gegen den Wechsel zum Point-of-Sale, sagte er.

Seit der Mitbegründer von Ethereum und Berater der Dogecoin Foundation, Vitalik Buterin, im September 2021 die Umstellung auf Proof-of-Stake vorschlug, hat die Dogecoin Foundation diesen Schritt ernsthaft in Erwägung gezogen.

Als Teil ihrer Dogecoin Trailmap, die im Dezember 2021 veröffentlicht wurde, schlug die Dogecoin Foundation vor, eine „Community Staking“-Version von Dogecoin zu entwickeln, die dem PoS ähnlich wäre.

Laut der Dogecoin Foundation „würde eine solche Version allen Dogecoin-Nutzern ermöglichen, ihre DOGE zu setzen und zusätzliche Token für die Unterstützung des Netzwerks zu erhalten.“

Obwohl es schon eine Weile her ist, zeigt die Dogecoin-Website, dass seit der Veröffentlichung der Idee nur sehr wenig Arbeit geleistet wurde. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist 1 DOGE $0,06 wert.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker