(CBDC) Central Bank Digital CurrencyAktuelle NachrichtenAnalyse von Kryptowährungen

Die Zentralbank von Kasachstan hat ihre Erkenntnisse über CBDC veröffentlicht

Nach Angaben kasachischer Beamter wurden die Ergebnisse ihres Pilotprogramms für den digitalen Tenge bekannt gegeben. Die kasachische Zentralbank hat die Machbarkeit der Nutzung der Distributed-Ledger-Technologie zur Schaffung von Zentralbankgeld für Privatkunden anerkannt, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Darüber hinaus untersuchte die Zentralbank die Programmierbarkeit des digitalen Tenge und wie er von Kasachen für Offline-Zahlungen verwendet werden kann.

Ein CBDC wurde von der Zentralbank in einer Reihe von hypothetischen Situationen zwischen zweitrangigen Banken und anderen externen Akteuren getestet. Bei den Experimenten wurde auch untersucht, wie das kasachische Regulierungssystem auf einen digitalen Tenge bei grenzüberschreitenden Transaktionen angewendet werden könnte.

Den Ergebnissen des Papiers zufolge sollte das CBDC-Pilotprogramm ausgeweitet werden, um Marktteilnehmer und Infrastrukturakteure für verschiedene Szenarien einzubeziehen, und es wurden Formulierungsvorschläge für die Regulierungsbehörden des Landes gemacht.

Die Bank schlug auch einen Digital Tenge Hub vor, der es den Marktteilnehmern ermöglichen würde, zur Schaffung eines CBDC beizutragen.

Ein endgültiges Modell für die Einführung der [digitalen Tenge]-Währung wird von der Nationalbank von Kasachstan (NBK) entwickelt und allen Beteiligten im Juli 2022 vorgelegt, heißt es in dem Artikel.

Entscheidungen über die Notwendigkeit der Einführung des [digitalen Tenge] werden im Dezember 2022 getroffen, wobei die endgültigen Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung auf der Grundlage des erstellten Modells berücksichtigt werden“, heißt es in der Erklärung.

Noch im Mai hatte die kasachische Zentralbank erklärt, dass ein CBDC nicht dazu dienen würde, Bargeld oder bargeldlose Zahlungen zu ersetzen, doch nun hat sie ihre Meinung geändert.

Nach dem harten Durchgreifen der chinesischen Regulierungsbehörden flohen einige Kryptoschürfer nach Kasachstan, was zu einem Anstieg der Einnahmen sowie zu erheblichen Einschränkungen der kasachischen Stromversorgung geführt hat.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker