(CBDC) Central Bank Digital CurrencyAktuelle NachrichtenKryptowährungs Projekte

Die Schweizer Zentralbank führt einen Markttest mit CBDC durch

Digitale Zentralbankwährungen (Central Bank Digital Currencies, CBDC) werden laut einer kürzlich veröffentlichten Roadmap in das Finanzsystem der Schweiz integriert.

Nachdem die Schweizerische Nationalbank (SNB) und ihre Partner Citi, Credit Suisse, Goldman Sachs, Hypothekarbank Lenzburg und UBS erfolgreich eine CBDC in die aktuellen Back-Office-Systeme und -Verfahren von fünf Banken integriert haben, hat die SNB die zweite Phase des Projekts Helvetia abgeschlossen.

Im vierten Quartal 2021 hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) gemeinsam mit der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und dem Schweizer Finanzinfrastrukturdienstleister SIX die zweite Phase des Projekts Helvetia abgeschlossen.

Helvetia ist eine ehrgeizige, mehrstufige Untersuchung der Abwicklung von tokenisierten Vermögenswerten in Zentralbankgeld mit dem Ziel, die Zentralbanken auf eine Zukunft vorzubereiten, in der tokenisierte Finanzanlagen auf Basis der Distributed-Ledger-Technologie zum Standard gehören.

Systemische DLT-basierte Plattformen gibt es noch nicht, was aber nicht ausschliesst, dass sie in Zukunft entstehen, heisst es in der offiziellen Mitteilung.

Für den Erfolg des Experiments war die Schweiz der beste Ort, da die Gesetzgebung es einem privaten Unternehmen erlaubt, eine verteilte DLT-Plattform einzurichten und einen CBDC auszustellen, der für die Abwicklung von Interbankenüberweisungen und anderen Großhandelstransaktionen erforderlich ist.

In der zweiten Phase des Projekts Helvetia wurde die Abwicklung von Interbanken-, geldpolitischen und grenzüberschreitenden Transaktionen auf den Testsystemen von SIX Digital Exchange, SIX Interbank Clearing und den Kernbankensystemen untersucht, heisst es in der Mitteilung.

“Die Zentralbanken müssen mit dem technologischen Fortschritt Schritt halten, um ihrer Verantwortung für die Wahrung der Geld- und Finanzstabilität weiterhin gerecht zu werden”, sagte SNB-Direktoriumsmitglied Andréa Maechler.

“Das Projekt Helvetia ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man dies tun kann”, sagte sie. Dadurch konnte die SNB besser nachvollziehen, wie Zentralbankgeld auf tokenisierte Vermögensmärkte ausgedehnt werden kann.” Die erste Phase des Projekts Helvetia begann im Dezember 2020 mit der Ausgabe eines Wholesale-CBDC.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker