Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Bitcoin FuturesKrypto-Vermögenswerte

Die Investoren haben nun die Möglichkeit, Bitcoin-Futures ohne Verfalldatum zu traden

Equos, eine Börse für Digitalwährung mit Hauptsitz in Singapur, die durch Diginex bedient wird, hat die Veröffentlichung eines neuartigen Bitcoin (BTC)-Futures-Produkts ohne Fälligkeitsdatum bekannt gegeben, was einen großen Einschnitt in den BTC-Derivatemarkt kennzeichnet.

Die Gesellschaft führte am vergangenen Donnerstag den BTC Perpetual Terminkontrakt ein, der sich nach eigenen Angaben besonders gut für die derzeitige Handelsumgebung eignet”. Der unbefristete Kontrakt ist an professionelle Trader mit verschiedenen Risiko-Strukturen gerichtet, deren Kurse und Liquiditäten von zuverlässigen Market Makern geliefert werden.

Die Börse macht geltend, der neue BTC-Vertrag werde durch ihre Liquiditätsreserve gestützt, welche teilweise durch die Gebühren und die Handelserlöse abgedeckt werde.

Zum Unterschied von klassischen Futures-Produkten hat ein perpetueller Futures-Kontrakt kein bestimmtes Verfalls- oder Settlement-Datum, was wiederum bedeutet, dass der Kunde die Position so viel Zeit halten kann, wie er es wünscht. Permanente Kontrakte auf Bitcoin werden gegenwärtig von BitMEX und einer der größten Plattformen für Krypto-Derivate angenommen.

Laut Richard Byworth, CEO von Diginex, hat der neu eingeführte Futures Kontrakt das Potential, den Krypto-Derivate-Markt zu erweitern, wodurch die Nutzung von Kryptoassets durch andere institutionelle und private Trader einfacher wird.”

Er fuhr fort:

“Dies ist lediglich der erste Bestandteil einer Produktreihe, welche Anlegern dynamischere Absicherungswerkzeuge, eine fairere Abwicklung, eine Plattform, die nicht gegen die Nutzer handelt, und Schutz der Reputation für Anhänger, die ein KYC/AML-kompatibles Umfeld suchen, zur Verfügung stellen wird.”

Der Markt für Bitcoin-Futures ist in den vergangenen Quartalen stark angestiegen, was die immer stärkere Beteiligung von institutionellen Einrichtungen an dem digitalen Gut verdeutlicht. Equos hat angegeben, dass der Umsatz von Krypto-Derivaten im dritten Quartal mehr als das Vierfache des Spotmarktes ausmachte und Ende November mit 67 Milliarden Dollar einen Höchstwert im Tagesvolumen erreichte.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker