Aktuelle NachrichtenBlockchainDeFiKryptowährungs Projekte

Dfinity antwortet auf Bedenken zur Dezentralisierung von Internet Computer und zur Privatsphäre

Dfinity, die Mannschaft hinter dem Internet-Computer-Protokoll, kurz ICP, hat auf die Bedenken der Kritiker seiner Dezentralisierung und der Privatsphäre-Funktionen in einem “Ask Me Anything” gestern auf Reddit zurückgefeuert.

Dabei versuchte das Team sicherzustellen, dass die Grundlage des Projekts keine Kontrolle über den Großteil der Stimmrechte hat, wobei es ausdrücklich darauf hinwies, dass Dezentralität bei der Weiterentwicklung des Netzwerks Vorrang hat.

Ziel des Projekts ist es, das staatliche Internet durch ein verzweigtes Netzwerk von Datenzentren, Knoten, Teilnetzen und Nutzern abzulösen, das durch das sogenannte Network Nervous System, kurz NNS, gesteuert wird. Es entscheidet, welcher Knoten dem Dfinity-Netzwerk beitritt, diszipliniert fehlbare Knoten und ermöglicht die Navigation zwischen den einzelnen Teilnehmern und Bestandteilen des ICP.

Allerdings ist das NNS Thema der Kritik gewesen, mit Benutzern, die Bedenken in Bezug auf die zentralisierte Entscheidungsgewalt, den in sich geschlossenen und patentgeschützten Code, der das Protokoll untermauert, die fehlende Transparenz in Sachen Datenerfassung und den einzigen Fehlerpunkt, den das Design des NNS verursacht, äußerten.

Manche haben Vorbehalte geäußert, dass die Stimmrechte des NNS im Laufe der Zeit zunehmen und fürchten, dass das Verfahren der Stiftung von Dfinity und ihren frühen Unterstützern garantiert, die zentrale Kontrolle in der Zukunft aufrecht zu erhalten.

Als Reaktion auf die Sorgen über die Mangelhaftigkeit der Dezentralisierung des Systems, antwortete der Forscher von Dfinity, Jens Camenisch, folgendes: “Das letztendliche Ziel ist, dass das Internet Computer komplett dezentralisiert ist und weder von Dfinity noch von sonst wem gesteuert wird.”

Dfinitys Produktdirektor, Diego Prats, ergänzt, dass “die Stiftung keinerlei Kontrolle über die Hauptmacht des NNS hat” und ergänzt:

“‘Mit großer Leistung kommt auch große Verantwortung’, die Gemeinschaft muss sich dieser Aufgabe stellen. Ich glaube persönlich, dass die Community diese Aufgabe erfüllen wird, aber es ist noch zu früh und wir haben viele Aufgaben vor uns.”

vpn

Dirk Baumgartner

Dirk Baumgartner ist ein Kryptowährungsliebhaber aus Deutschland, er schreibt über Kryptowährungsbroker- und Börsenberichte, Kryptowährungsnachrichten und -analysen und alles aus der Kryptowährungswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker