Aktuelle NachrichtenBinanceBlockchainKryptowährungs-BörseKryptowährungs-Mining

Der Mining Pool von Binance Könnte die Gesamte Mining Stören

Binance hat einen eigenen mining pool eingeführt, was für mining eine schlechte Nachricht sein könnte, aber nicht aus den Gründen, die man annehmen könnte. Es ist bekannt, dass Binance seine Reichweite in der gesamten Branche erweitert. Die Börse gab 400 Millionen US-Dollar aus, um CoinMarketCap zu kaufen. Dies war ein mutiger Schritt, um die Aufmerksamkeit oben im Krypto-Trichter zu erregen. Darüber hinaus zeigt der Vorstoß der Börse in den mining kurz vor der Bitcoin-Halbierung im Jahr 2020, dass Binance Einfluss an der Quelle haben möchte. Aus allen Gründen scheint sich die Unternehmenskultur von Binance um Experimente und Innovationen zu drehen.

Changpeng Zhao, der CEO von Binance, und wenn das Unternehmen gute Ideen bekommt, nutzen sie ihre enorme Kriegskasse und Nutzerbasis, um neue Märkte zu erschließen. Aber wie wird sich der Pool von Binance auf die mining auswirken? Die Auswirkungen sind möglicherweise nicht so groß. Der Zielmarkt von Binance werden zunächst mining sein, die derzeit Pools anderer chinesischer Börsen wie OKEx und Huobi für den mining nutzen. Diese Börsen stehen in einem harten Wettbewerb, und die Einführung eines eigenen Pools durch Binance könnte so gesehen werden. Tatsächlich hat Binance, um das Geschäftsentwicklungsteam seines Pools aufzubauen, direkt von Bitmain und Huobi rekrutiert.

Obwohl es noch sehr früh ist, können wir die gleiche Geschichte durch die Veränderung der globalen Hashratenverteilung seit Einführung des Binance-Pools sehen. Sowohl OKEx als auch Huobi haben in Bezug auf die globale Hashrate einige Prozentpunkte ihres Anteils verloren. Huobi und OKExPool fielen von 5,92% und 6,74% im April 2020 auf 4% bzw. 4,5% Anfang Mai. Im Vergleich dazu hat Binance seit seiner Einführung 4,5% der Hashrate des Netzwerks erreicht. In anderen etablierten Mining-Pools wie SlushPool und F2Pool ist im gleichen Zeitraum ein Anstieg ihres Hashratanteils zu verzeichnen.

Bisher haben OKEx und Huobi ihre Pools hauptsächlich dazu genutzt, Austauschkunden zu gewinnen und die bereits verfügbaren Dienste zu unterstützen. Andererseits arbeiten die älteren Pools anders. Die Börsen verfügen über massive Reserven an Bitcoin und einer Reihe anderer liquider Mittel. Es ist möglich, dass sie über lange Zeiträume kostengünstig oder mit Verlust arbeiten. Der Pool von Binance kann als Verlustführer eingesetzt werden, da sich die Börse leisten kann, die Preise in den Boden zu treiben. Ein weiterer Grund, warum sich die Börse auf die chinesischen mining konzentriert, ist, dass sich der größte Teil ihrer Basis, ihres Teams und ihrer Verbindungen noch in China befindet.

vpn

Kristian Baier

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker