Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)

Der Bitcoin-Kurs hat mit 38.000 $ ein Sechs-Monats-Tief erreicht

Nachdem er von 43.328 $ am Donnerstag um 16 Uhr UTC auf 38.258 $ am Freitag um 4 Uhr UTC gefallen war, ist der Preis von Bitcoin (BTC) in den letzten 12 Stunden um 7,5 % gefallen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis für einen Bitcoin bei $38.761.

Der Kryptomarkt wurde durch den jüngsten Preisverfall um 50 Milliarden Dollar dezimiert. Seit Anfang November 2021, als der Wert des globalen Kryptomarktes einen Höchststand von 3 Billionen Dollar erreichte, ist der Markt stetig gesunken.

Die Anleger rätseln, warum der Aktienkurs ohne eine einzige bahnbrechende Nachricht, auf die viele hinweisen könnten, gesunken ist. Angesichts der Tatsache, dass sich die Technologieaktien des Nasdaq der „Korrekturzone“ nähern und für 2022 drei Zinserhöhungen prognostiziert werden, verwiesen andere auf makroökonomische Anzeichen.

Das Verhalten von Bitcoin ist jedoch ein Rätsel. Der Bitcoin-Bulle Raoul Pal hat Berichten zufolge alle seine Bitcoins verkauft und besitzt jetzt nur noch einen Bitcoin…

Laut dem Twitter-Feed von Rekt Capital gibt es einige Parallelen zwischen dem derzeitigen Preisverhalten und dem von Ende September 2021. Von September bis Oktober fiel Bitcoin mehrmals von $52.000 auf $41.300. Bis Anfang November kletterte er auf 69.000 $.

Mehr als 85.000 Follower des InvesetAnswers-Twitter-Accounts behaupteten, dass Bären „#Bitcoin unter $41.000 brauchen, um $132 Millionen an Gewinnen zu kassieren.“

Am Freitag fielen die Kryptopreise auf breiter Front. Diese fünf Kryptowährungen haben alle in den letzten 12 Stunden deutlich an Wert verloren, mit einer Spanne von 6,3 % bis 10,0 %, so die Daten von CoinMarketCap.com.

ADA war die Münze mit der schlechtesten Wertentwicklung unter den Top 10, basierend auf der Marktkapitalisierung, und verlor 10 % auf 1,21 $. Das problematische Debüt von SundaeSwap am Freitag hat die Dinge nicht verbessert.

Laut Forbes-Autor Billy Bambrough wurden die Anleger durch die jüngsten Äußerungen der US-Notenbank erschreckt, dass sie ihre Bilanz reduzieren und die Zinssätze anheben würde.

vpn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker