Aktuelle NachrichtenAltcoinsKrypto-VermögenswerteKryptowährung China

China untersucht Krypto als Anlageinstrument, sagt PBoC-Vizegouverneur

Li Bo, kürzlich zum stellvertretenden Direktor der Volksbank von China oder PBoC ernannt, hat Berichten gemäß über die Vorzüge von Kryptowährungen als Investitionsinstrument sprechen können, indem er die regulative Unklarheit im Land bezüglich der digitalen Assets hervorhebt.

Nach Angaben des chinesischen Publizisten Colin Wu hat Li die Bemerkungen auf dem Boao Forum im Süden Chinas am Sonntag gemacht. Der Chef der PBoC erklärte, dass die Zentralbank immer noch Regulierungsrisiken hat und verwies auf ihr bisheriges Angebot an anfänglichen Coin Offerings und Börsen für Kryptowährungen. Li soll gesagt zu haben, dass die PBoC “weiterhin die derzeitigen Maßnahmen und Verfahren aufrechterhalten wird”, während sie mögliche Regulierungsänderungen prüft, aber sie schienen das Anlagepotenzial von Kryptos zu sehen.

“Wir sind der Meinung, dass Bitcoin bzw. Stablecoins eine verschlüsselte Geldanlage sind”, so Li. “Verschlüsselte Assets sind eine Investitionsmöglichkeit, nicht Währung selbst. Es handelt sich hierbei um eine Alternativanlage, nicht um Währung an und für sich. Deshalb sind wir überzeugt, dass Krypto-Assets in der nächsten Zeit eine größere Rolle als Anlageinstrument oder als ein alternatives Anlageinstrument spielen sollten.”

Der Vize-Gouverneur der PBoC sagte weiter, dass Stablecoins, welche von privaten Unternehmen emittiert werden, “stärkere Regulierungsregeln” benötigen würden als Bitcoin (BTC), und sagte:

“Wenn Stablecoins hoffen, in Zukunft ein breit verwendetes Zahlungswerkzeug zu werden, dann muss es einer starken Beaufsichtigung unterliegen, so wie auch Banken oder Quasi-Banken einer starken Beaufsichtigung unterworfen sind.”

Li, der einer der sieben stellvertretenden Gouverneure von PBoC Yi Gang und der ehemalige stellvertretende Bürgermeister des chinesischen Stadtbezirks Chongqing ist, setzt sich offenbar dafür ein, dass die Notenbank Krypto als Wertgegenstand anerkennt. Seine Berufung als Vize-Gouverneur wurde vergangene Woche angekündigt.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker