Aktuelle NachrichtenKryptowährung Broker

Kryptowährung Broker: BitOpps Bewertung – Es werden die richtigen Fragen gestellt

BitOpps Bewertung
Trading-Plattform93
Ausbildung97
Vermögenswerte100
Konto-Typen98
Kundendienst96
97
ZUSAMMENFASSUNG
Da sie ausschließlich dem Kryptowährungshandel gewidmet sind, hat das Unternehmen eine beeindruckende Vielfalt an Kryptowährungen zusammengestellt. Die Optionen beginnen mit einigen der führenden Kryptos auf dem Markt, wie Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Cash und Ethereum, aber sie hören hier sicherlich nicht auf. Es gibt viele weitere Optionen, die Sie finden, wie Ripple, NEO, EOS und Monero, die Sie in der Lage sein, zu traden.

Kryptowährung Broker BitOpps Review

(BitOpps Erfahrungen) BitOpps Bewertung

BitOpps BewertungBitOpps logoDas Konzept des Trading an den Finanzmärkten ist nicht neu; es gibt es schon seit Jahrzehnten und Millionen von Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt nehmen an diesen Märkten teil. Doch in den letzten paar Jahrzehnten hat dieser Beruf einen massiven Zustrom von Menschen gesehen und dies ist auf mehrere Gründe zurückzuführen. Zunächst einmal hat der technologische Fortschritt die Finanzmärkte für alle zugänglicher gemacht. Die Leute können jetzt online traden und müssen nirgendwo hingehen, was eine Menge Ärger beseitigt hat, der früher bestand, wenn man mit dem Handel beginnen wollte. Dies ist nun nicht mehr der Fall, da Sie nun von zu Hause aus auf die Märkte zugreifen können.

Darüber hinaus gibt es keine solchen Barrieren für den Eintritt wie in Bezug auf die Ausbildung, Fähigkeiten oder Erfahrung, die auch in mehr Menschen gebracht hat. Am wichtigsten ist, dass die Einführung von Kryptowährungen hat auch das Blatt gewendet und hat das Interesse von Tausenden von Menschen aus der ganzen Welt angezogen. Die Volatilität dieser digitalen Währungen und ihr Gewinnpotenzial haben sich als immens nützlich erwiesen. Angefangen hat alles mit Bitcoin im Jahr 2009, doch mittlerweile umfasst der Markt mehr als 5.000 Kryptowährungen, die mit Gewinn gehandelt werden können. Das bedeutet, dass jeder je nach seiner Risikotoleranz Möglichkeiten finden kann, Gewinne zu erzielen.

Aber, um Kryptowährungen zu traden, müssen Sie einen Broker finden, ähnlich wie bei anderen Finanzinstrumenten. Dies ist ein Element, das im Laufe der Jahre konstant geblieben ist; genau wie beim traditionellen Handel, benötigen Sie auch beim Online-Handel einen Broker. Auch wenn es tonnenweise solcher Tradingplattformen gibt, sollte Ihre Priorität darin bestehen, ein Unternehmen zu finden, das sich auf Kryptowährungen spezialisiert hat. Und warum? Erstens ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieser Vermögenswert nicht derselbe ist wie die anderen, da er sich immer noch weiterentwickelt und expandiert und seine Volatilität ebenfalls unvergleichlich ist. Daher erfordert es verschiedene Werkzeuge, Funktionen und Tools, die nur Experten-Broker anbieten können.

Darüber hinaus werden Tradingplattformen, die andere Instrumente anbieten, Ihnen nur eine Handvoll von Krypto-Optionen anbieten. Sie werden feststellen, dass die meisten von ihnen nicht über die ersten drei oder vier Auswahlmöglichkeiten hinausgehen, was Ihre Investition erheblich einschränken kann. Im Gegensatz dazu können Broker, die auf Krypto spezialisiert sind, Ihnen eine viel größere und bessere Auswahl bieten, weil es der einzige Vermögenswert ist, auf den sie sich konzentrieren. Eine der Optionen, auf die Sie auf dem Markt stoßen werden, ist BitOpps, ein Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich. Es widmet sich dem Angebot von Krypto-Tradingdienstleistungen für Anfänger und erfahrene Trader gleichermaßen.

Die Tatsache, dass es BitOpps noch nicht so lange gibt, könnte einige Leute zögern lassen, aber Sie werden nicht lange brauchen, um zu sehen, dass sie einen guten Ruf auf dem Markt entwickelt haben. Nichtsdestotrotz müssen Sie einige wichtige Fragen über ihre Dienstleistungen stellen, um sicherzustellen, dass sie die richtige Wahl für Sie sind. Was sind die richtigen Fragen, die Sie stellen sollten? Lassen Sie es uns herausfinden:

Broker BitOpps
Website https://bitopps.com/
Tradingkonten Basic, Bronze, Silber Gold, Platin und Schwarz
Minimale Einzahlung 500 EUR/USD
Aktiva Deckung Kryptowährungen
Trading-Tools Charting-Tools, Analyse-Tools, tägliche Marktnachrichten und Preisalarme in Echtzeit
Ausbildung und Training Videos, Kurse, Tutorials, Anleitungen und Webinare
Kundenbetreuung Ja; Telefon und E-Mail
Sicherheitspolitik KYC (Know Your Customer)- und AML (Anti-Geldwäsche)-Richtlinien
Muttergesellschaft BitOpps Holdings Ltd.

Welche Kryptowährungen bietet es an?

Fast jeder hat von der ersten Kryptowährung Bitcoin gehört, die die Top- und renommierteste Kryptowährung der Welt ist. Es gab eine Zeit, als es die einzige Kryptowährung war, von der die Leute wussten, aber diese Tage sind lange vorbei. Es ist ein Jahrzehnt her, seit Bitcoin zum ersten Mal eingeführt wurde, und jetzt gibt es Tausende von anderen, die sich der Mischung angeschlossen haben. Nicht nur das, sondern einige von ihnen haben sich auch als ziemlich profitabel und erfolgreich erwiesen. Der beste Weg, um Ihr Portfolio zu diversifizieren, wäre, in verschiedene Kryptowährungen zu investieren, da dies Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Rendite zu maximieren.

Aber, dies ist nur möglich, wenn der Broker, für den Sie sich entscheiden, Ihnen die benötigte Vielfalt an Kryptowährungen bieten kann. Dies ist, was Sie bei BitOpps finden werden. Da sie ausschließlich dem Kryptowährungshandel gewidmet sind, hat das Unternehmen eine beeindruckende Vielfalt an Kryptowährungen zusammengestellt. Die Optionen beginnen mit einigen der führenden Kryptos auf dem Markt, wie Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Cash und Ethereum, aber sie hören hier sicherlich nicht auf. Es gibt viele weitere Optionen, die Sie finden, wie Ripple, NEO, EOS und Monero, die Sie in der Lage sein, zu traden. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Risiko zu reduzieren und erhalten eine Chance, hohe Gewinne zu verdienen.

Wie registrieren Sie sich?

Eine Beschwerde, die Trader oft über Tradingplattformen haben, betrifft deren Registrierungsverfahren. Einige von ihnen haben mehrere Formulare, die ausgefüllt werden müssen, was zeitaufwendig sein kann, und sie haben auch Genehmigungsverfahren und andere Anforderungen, die frustrierend sein können. In der Tat verlassen einige Trader den Registrierungsprozess auf halbem Weg. Wenn es um BitOpps geht, werden Sie keine solchen Probleme haben, weil sie sich bemüht haben, den Registrierungsprozess einfach und schnell zu halten. Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass keine Gebühr für die Registrierung mit ihnen anwendbar ist.

Um den Registrierungsprozess zu starten, müssen Sie die Website von BitOpps besuchen und auf die Option “Jetzt registrieren” klicken, die auf der Homepage leicht sichtbar ist. Daraufhin wird Ihnen ein Formular zur Verfügung gestellt, das Sie ausfüllen müssen. Es gibt keinen Grund zur Sorge, da die Firma nur nach grundlegenden Informationen von Ihnen fragt. Es dauert nur ein paar Minuten, weil Sie nur Ihren Vor- und Nachnamen, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Standort und ein Kontopasswort eingeben müssen. Zur Verifizierung wird ein Link an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Sie werden außerdem aufgefordert, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen und sollten mindestens 18 Jahre alt sein, um sich zu registrieren. Sobald Sie Ihre E-Mail verifiziert haben, werden Sie sofort registriert. BitOpps hat keinen Genehmigungsprozess, bei dem Sie warten müssen. Nachdem Sie sich bei ihnen registriert haben, können Sie zum nächsten Schritt übergehen, d.h. ein Konto zur Eröffnung auswählen.

Welche Kontooptionen sind verfügbar?

Die Eröffnung eines Kontos ist ein sehr wichtiger Schritt, da dieses Konto alle Ihre Informationen aufbewahren wird. Ihre Details werden in diesem Konto gespeichert, zusammen mit den Geldern, die Sie einzahlen, und es wird auch den Überblick über Ihre Trades und die Historie behalten. Da BitOpps seine Dienste Tradern mit unterschiedlichem Hintergrund anbietet, ist es nicht verwunderlich zu wissen, dass sie ihrer Plattform mehrere Kontomöglichkeiten hinzugefügt haben. Was diese Firma jedoch von den anderen unterscheidet, ist, dass sie mehr Optionen als andere hinzugefügt haben. Das Ziel ist es, maßgeschneiderte Tradinglösungen anstelle von generischen Optionen für Trader zur Auswahl zu bieten.

Sie können Ihren Tradinghintergrund, Ihr Erfahrungsniveau, Ihre Fähigkeiten und Ihre Risikotoleranz berücksichtigen, um ein Konto auszuwählen. Die Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, sind:

  • Basic

Das erste Konto, das Sie bei BitOpps finden, wird als Basic bezeichnet und richtet sich an Trader ohne Hintergrund oder Erfahrung auf dem Tradingmarkt. Es kann mit einer Mindesteinlage von 1.000 EUR eröffnet werden. Dieses Konto bietet einen 24/6-Kundensupport, einen täglichen Marktüberblick, Webinare und einige grundlegende Schulungen und Trainings für die Nutzer.

  • Bronze

Die nächste Kontooption, die entwickelt wurde, wird als Bronze bezeichnet und ist für Anfänger mit ein wenig Erfahrung gedacht. Es bietet alle Funktionen des Basic-Kontos, hat aber eine höhere Mindesteinlage von 10.000 EUR. Es bietet auch Preisalarme für die Junior-Stufe, die für die Trader nützlich sein können.

  • Silber

Eine weitere Stufe nach oben ist das Silber-Konto, das eine höhere Mindesteinlage von 25.000 EUR hat. Die Funktionen der ersten beiden Konten sind verfügbar, aber es gibt einige zusätzliche Vergünstigungen, die sich als nützlich erweisen können. Dazu gehören PIA-Tradinggeheimnisse und auch ein Kontomanager, der Ihnen Anleitung und Einblick in Ihre Tradingaktivitäten gibt.

  • Gold

Diese Kontooption richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Trader, die bereits über einige Erfahrung und Fähigkeiten verfügen. Daher wurde die Mindesteinlage auf 50.000 EUR festgelegt. Zusammen mit den anderen Funktionen, die Vergünstigungen in der Gold-Konto gehören PIA SMS-Signale und maßgeschneiderte Tradingstrategien, die beide immens praktisch sein kann.

  • Platin

Die fünfte Kontowahl, die BitOpps auf seiner Plattform eingebaut hat, ist mehr für fortgeschrittene und erfahrene Trader und es erfordert eine Mindesteinzahlung von 250.000 EUR, um eröffnet zu werden. Jede andere angebotene Funktion ist hier verfügbar, aber es gibt auch einige zusätzliche. Dieses Konto kommt mit einem Eins-zu-Eins-Trainingsberater, der für Trader extrem vorteilhaft sein kann, wenn sie einen Vorteil auf den Märkten haben wollen. Ebenso bietet es ihnen einen exklusiven Positionszugang, was ebenfalls hilfreich sein kann.

Die letzte Kontooption, die hinzugefügt wurde, wird als das Black-Konto bezeichnet. Dieses ist für professionelle und VIP-Trader gedacht, aber es ist nicht möglich, dass sich einfach jeder dafür anmeldet. Um sich für dieses Konto zu qualifizieren, müssen Trader bestimmte Anforderungen erfüllen. Sie können die Berechtigungskriterien für dieses Konto herausfinden, indem Sie mit Ihrem Kundenbetreuer sprechen.

Welche Tradinglösungen werden angeboten?

Die vielleicht wichtigste Funktion, die ein Brokerage seinen Kunden bietet und aufgrund derer sie immer noch unverzichtbar sind, ist eine Tradingplattform. Dies bezieht sich auf die Software, die von Tradern für die Verbindung mit dem Krypto-Markt verwendet wird, ihre Geschäfte auszuführen, was bedeutet, Öffnen und Schließen von Positionen, und die Überwachung der Bewegungen, wie sie geschehen. Die Tradinglösung, die Ihnen angeboten wird, ist extrem wichtig, denn wenn sie nicht den Anforderungen entspricht, werden Sie nicht in der Lage sein, so profitabel zu traden, wie Sie wollen. Ganz gleich, wie beeindruckend die Asset-Vielfalt auch sein mag, wenn die Tradingplattform langsam in der Ausführung ist oder es ihr an Funktionen mangelt, kann dies Ihre Leistung beeinträchtigen.

Was BitOpps betrifft, so hat sich das Unternehmen dafür entschieden, eine eigene, proprietäre Tradingplattform für seine Kunden zu entwickeln. Das erste, was Sie darüber wissen müssen, ist, dass es sich um eine webbasierte Tradingplattform handelt, was bedeutet, dass Sie sich nicht um die Mühe kümmern müssen, etwas herunterzuladen oder zu installieren, egal wo. Der Zugriff erfolgt über ihre Website, die Ihnen auch Flexibilität bietet, weil sie Ihnen erlaubt, die Tradingplattform auf jedem Gerät zu verwenden, das einen Webbrowser und eine Internetverbindung unterstützt. Sie können die Tradingplattform auf Ihrem PC, Ihrem Laptop oder Ihren mobilen Geräten verwenden. Sie kann sowohl auf iOS- als auch auf Android-Ökosystemen funktionieren und ermöglicht Ihnen den Handel von unterwegs.

Wenn es um die Leistung der Tradingplattform geht, hat sich BitOpps für eine benutzerfreundliche und intuitive Schnittstelle entschieden, die jede Lernkurve oder Komplexität eliminiert, über die Sie sich Sorgen machen müssten. Sie können es leicht navigieren und es kann auch nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Das Dashboard wurde mit einigen der leistungsfähigsten Trading-Tools ausgestattet, die auf dem Markt zu finden sind. Sie können eine schnelle Tradingausführung genießen, zusammen mit dem Ein-Klick-Handel. Die Plattform bietet Ihnen auch tägliche Tradingnachrichten, so dass Sie mit den Veränderungen auf dem Markt Schritt halten können.

Darüber hinaus werden Sie auch auf Charting-Tools, eine Reihe von technischen und fundamentalen Analyse-Tools, zusammen mit Echtzeit-Kurs-Warnungen stoßen. Sie können eine Reihe von Aufträgen ausführen und das nahtlos, ohne jegliche Verzögerungen.

Ist die Plattform sicher?

Auch wenn das Internet viele Annehmlichkeiten bietet, ist es nicht ohne Risiken. Es ist zu einer Brutstätte für verschiedene Arten von Cyberkriminalität geworden und das macht die Menschen vorsichtig, wenn es darum geht, ihre Informationen mit jemandem zu teilen oder Geld zu versenden. Das Problem ist, dass Sie beides tun müssen, wenn Sie sich entschließen, sich am Online-Handel zu beteiligen. Wenn Sie sich bei einer Tradingplattform registrieren, müssen Sie private und vertrauliche Daten mit ihnen teilen und Sie hinterlegen Ihr Geld, um Trades zu initiieren. Dies macht Sie angreifbar und Sie möchten diese Gefährdung so weit wie möglich minimieren. Der beste Weg, dies zu tun, ist, einen Broker zu wählen, der die Sicherheit nicht auf die leichte Schulter nimmt.

Sie werden zweifelsohne beruhigt sein, wenn Sie einen Blick auf die Sicherheitsmaßnahmen werfen, die BitOpps zu Ihrer Beruhigung auf seiner Plattform implementiert hat. Erstens haben sie sich für die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) entschieden, die dazu dient, jedes einzelne Stück Daten zu verschlüsseln, das Sie mit dem Broker teilen. Es kann Ihre Informationen auf die bestmögliche Weise schützen. Auf der Website des Brokers finden Sie auch eine Datenschutzerklärung, in der klar dargelegt wird, wie Ihre Daten verwendet werden. Darin wird bekräftigt, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, weder vermietet noch verkauft werden, ohne Ihre Zustimmung.

Da es sich um ein eingetragenes Unternehmen handelt, ist BitOpps auch konform mit den internationalen Sicherheitsrichtlinien, die als KYC (Know Your Customer) und AML (Anti-Money Laundering) bezeichnet werden. Diese Richtlinien wurden entwickelt, um die Nutzer der Plattform vor Risiken, wie z.B. Identitätsdiebstahl, zu schützen. Sie verhindern auch, dass Geldwäsche und andere illegale finanzielle Aktivitäten stattfinden. Um diese einzuhalten, müssen Sie jedoch einige Dokumentationen vorlegen. Diese werden für den Identitätsnachweis und für den Nachweis des Wohnsitzes benötigt.

Für Ersteres können Sie jede Form eines von der Regierung ausgestellten Ausweises vorlegen, wie z. B. einen Reisepass, einen Personalausweis oder einen Führerschein. Für Letzteres benötigen Sie einen Kontoauszug oder eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens, sei es Wasser, Gas oder Strom, auf der Ihr Name und Ihre Adresse angegeben sind. Wenn Sie vorhaben, eine Karte für Ihre Ein- und Auszahlungen bei BitOpps zu verwenden, werden Sie auch gebeten, eine Kopie davon vorzulegen, Vorder- und Rückseite. Diese Dokumente müssen vorgelegt werden, bevor Sie finanzielle Transaktionen auf der Plattform durchführen können. Um Ihre Gelder zu schützen, hält das Unternehmen 95% der Krypto-Vermögenswerte in kalter Lagerung.

Ihre Bareinlagen werden außerdem auf getrennten Konten aufbewahrt, um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten und jede Möglichkeit der Veruntreuung auszuschließen. Die Plattform wird außerdem rund um die Uhr überwacht, um etwaige Sicherheitsrisiken und Lücken zu identifizieren, damit sie sofort behoben werden können. Sie führen auch regelmäßige Tests durch, um Schwachstellen zu identifizieren, die von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können.

Welche Zahlungsmöglichkeiten sind gegeben?

Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie natürlich Ihr Geld auf Ihr Tradingkonto einzahlen. Nachdem Sie Gewinne aus Ihren Tradingaktivitäten gemacht haben, würden Sie auch wollen, um sie zurückzuziehen. Um beides zu tun, müssen Sie herausfinden, welche Zahlungsmethoden auf der Plattform unterstützt werden und dann eine auswählen, die zu Ihnen passt. BitOpps hat eine Reihe von Zahlungslösungen zusammengestellt, um sicherzustellen, dass jeder eine Option finden kann, die problemlos und bequem ist. Die Optionen beginnen mit der Banküberweisung, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Bankkonto für Einzahlungen und Auszahlungen zu nutzen.

Die nächste Option ist die Verwendung von Debit- oder Kreditkarten, da die Plattform jeweils eine Vielzahl davon unterstützt. Diese sind schnell und einfach und es kann sogar noch einfacher mit e-Wallets, wie Neteller, sein, da diese auch angeboten werden. Diese Methoden sind sowohl für das Hinzufügen Ihres Geldes als auch für das Abheben von BitOpps verfügbar. Einzahlungen sind kostenlos, egal für welche Option Sie sich entscheiden, und Überweisungen erfolgen in der Regel sofort. Es gibt keine Mindestanforderung, die auferlegt wurde.

Bei Abhebungen fallen keine Gebühren an, wenn Sie sich für Debit-/Kreditkarten oder E-Wallets entscheiden, aber bei Banküberweisungen fallen Kosten in Höhe von 30 USD an. Auszahlungsanträge müssen über Ihr Konto eingereicht werden und werden innerhalb von 24 Stunden genehmigt. Danach kann es zwischen 3 und 7 Werktagen dauern, bis die Transaktion bearbeitet wird.

Werden Lernmittel zur Verfügung gestellt?

Kryptowährungen sind ein relativ neues Tradinginstrument und da sich der Markt noch in der Entwicklung befindet, gibt es eine Menge, was Trader verstehen und lernen müssen. Daher ist es unerlässlich, dass Sie Ihre Ausbildung fortsetzen, um besser im Krypto-Handel zu werden und Fehler zu minimieren, die Sie sonst machen könnten. Aber, um dies zu tun, müssen Sie auch richtige und genaue Ressourcen finden, was leichter gesagt als getan ist. Das im Hinterkopf behaltend, hat BitOpps umfangreiche Lernressourcen auf ihren Webseiten zusammengestellt, von denen ihre Kunden profitieren können.

Sie können diese Ressourcen in verschiedenen Formen finden, sei es Tutorials, Artikel, Leitfäden, E-Bücher und Online-Kurse. Es gibt detaillierte Videos zu jedem Aspekt des Krypto-Trading und es kann Ihnen helfen, Ihr Wissen zu polieren, sowie Ihre Tradingfähigkeiten und Strategie zu verbessern. BitOpps hat sich auch die Mühe gemacht, Webinare hinzuzufügen, die von Experten und führenden Tradern auf dem Markt durchgeführt werden. Diese können Ihnen helfen, mit den neuesten Ergänzungen auf dem Markt auf dem Laufenden zu bleiben und Anpassungen an Ihre Strategien und Ihr Portfolio entsprechend vorzunehmen.

Bieten sie Kundensupport?

Zu guter Letzt ist einer der wichtigsten Aspekte eines jeden Unternehmens der Kundensupport, den es anbietet. Wenn Sie eine Tradingplattform nutzen, kann es sein, dass Sie auf ein technisches Problem stoßen oder Sie haben Fragen zu einem Verfahren oder Tool. In diesem Fall werden Sie Unterstützung benötigen und sofortige Hilfe wird bevorzugt, da sich der Markt sehr schnell ändern kann. BitOpps ist gründlich, wenn es um den Kundensupport geht, um ihre Kunden zufrieden zu stellen.

Sie können ihre Kundenbetreuung 24/6 erreichen und es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Sie haben eine E-Mail-Adresse auf ihrer Website zur Verfügung gestellt, die Sie verwenden können, oder Sie können ihnen auch einen Anruf auf der angegebenen Nummer geben. Das Team ist schnell und freundlich und wird versuchen, Ihre Fragen zu beantworten, so effizient wie möglich.

Wie lautet das Urteil?

Nachdem Sie die oben genannten Fragen gestellt haben, können Sie feststellen, welche Art von Broker BitOpps ist. Sie können Ihre Krypto-Tradingreise mit ihnen beginnen und von den beeindruckenden Tradingbedingungen profitieren, die sie zu bieten haben.

vpn

Jan König

Kryptowahrung.org ist eine Blockchain & Kryptowährungs Nachrichtenagentur, bei der Sie Neuigkeiten über Krypto-Münzen, technische Analysen, Blockchain-Events, Münzpreise, Marktkapitalisierung und detaillierte Berichte über Börsen, Broker und vieles mehr erfahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker