Aktuelle NachrichtenBitcoin (BTC)Krypto-AdoptionKrypto-Vermögenswerte

Bitcoin wird sich nicht zu einem weltweiten Zahlungsmittel durchsetzen, meint Charlie Munger

Wie Berkshire Hathaway-Chef Warren Buffett ist der 97-jährige Charlie Munger bekanntlich ein großer Bitcoin (BTC) Gegner.

In seiner Ansprache auf dem 2021 Daily Journal Jahrestreffen mit Anteilseignern, das am Mittwoch von Yahoo Finance ausgerichtet wurde, vertrat Munger wiederholt einige kritische Äußerungen in Bezug auf die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung.

Auf Fragen der Anteilseigner zu Bitcoin sagte Munger:

“Ich bin nicht der Ansicht, dass sich Bitcoin letztendlich zu einer Art Börsenmedium entwickelt. Es ist einfach zu unbeständig, als Tauschmittel gut zu funktionieren.”

Im Vergleich zu Mungers vorherigen Äußerungen über Bitcoin, sahen seine Ausführungen während des Meetings eher verwässert aus. Tatsächlich hatte Munger einst behauptet, dass Bitcoin-Anleger Leben und Werk von Judas Iskariot zelebrieren würden.

Bei der Jahresversammlung 2018 im Daily Journal hatte Munger Kryptowährungen als “total schwachsinnig” gekennzeichnet und nannte die professionellen Krypto-Händler “ekelig.”

Auf der Berkshire Hathaway-Jahresversammlung 2018 bezeichnete Munger den Kryptowährungsmarkt als “Handel mit Scheiße.” Bei derselben Sitzung machte Buffett seine bekannte “Rattengift-Bemerkung” bezüglich Bitcoin.

Mit der Entwicklungsarbeit an Skalierlösungen wie Lightning Network oder Sidechains ist die Frage, ob BTC als effizientes Zahlungsmedium jemals funktional sein könnte, noch offen.

Dennoch scheint der Wert von Bitcoin als Speichermedium deutlich stärker zu gewinnen, trotz aller Bedenken von Kritikern wie Nouriel Roubini und Goldbug Peter Schiff. Munger ging am Mittwoch ebenfalls auf BTC als eine Art Gold ein und ergänzte:

“Es ist eine Art synthetischer Ersatz für Gold, und daher kaufe ich auch kein Gold und auch keinen Bitcoin, und ich rate anderen Menschen, sich meiner Vorgehensweise anzuschließen.”

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker