Aktuelle NachrichtenBetrug/ScamKryptowährungs-Geldautomaten

Bitcoin-Geldautomatenbetreiber bilden einen Verein zur Verhinderung von Geldwäsche

Die großen Bitcoin (BTC) ATM-Betreiber in den USA schließen sich zur Bekämpfung illegaler Tätigkeiten im Bereich der Bitcoin ATMs, also Geldautomaten, zusammen.

Die Betreiber von Bitcoin-Geldautomaten, DigitalMint sowie Coinsource, gründeten die Vereinigung zur Einhaltung von Vorschriften für Bitcoin-Geldautomaten namens Cryptocurrency Compliance Cooperative (CCC), um Standards für die Sicherheit von Bitcoin-Geldautomaten zu schaffen.

Zu den 15 Gründungsmitgliedern der Initiative gehören große Blockchain-Analyseunternehmen wie Chainalysis oder Elliptic, die die Einhaltung der Vorschriften gewährleisten wollen. Der CCC ermutigt nun zur Beteiligung von Unternehmen, die bargeldbasierte Krypto-Gelddienste anbieten sowie von Aufsichtsbehörden, Finanzinstitutionen, außerstaatlichen Organisationen und Vollzugsbehörden.

Die Organisation zielt speziell auf Bitcoin-ATMs ab, um zu gewährleisten, dass die KYC- (Know Your Customer) bzw. AML-Vorschriften (Anti-Money Laundering) beachtet werden, denn diese Geldautomatenart wird oftmals mit fehlenden KYC-Anforderungen in Zusammenhang gebracht. “Leider glauben viele Geldautomatenbetreiber, dass die einfache Abfrage einer Mobiltelefonnummer als ausreichende Sorgfaltspflicht gilt, so dass sie von den obligatorischen KYC-Anforderungen entbunden sind”, so Bo Oney, Coinsource Leiter der Abteilung Compliance.

“Solche laschen Vorschriften bieten einen Rückzugsort für schlechte Schauspieler, um die Maschinen für schändliche Ziele zu nutzen. Der CCC ist bemüht, die regulatorischen Vorschriften zum Vorteil aller BTM-Nutzer und -Anbieter zu stärken. Dies setzt voraus, dass die besten Kenner der Industrie ihren Input geben, mit dem einzigen Ziel, den Bereich Cash-to-Crypto für die Konsumenten so sicher wie nur möglich zu gestalten”, sagte er weiter.

Seth Sattler, Direktor für die Einhaltung von Vorschriften bei DigitalMint und einer der führenden CCC-Mitarbeiter, erklärte, dass rechtswidrige Anwendungsfälle in Verbindung mit der Bitcoin-ATM-Branche von verschiedenen Behörden gut belegt sind, darunter Betrug, Betrug älterer Menschen, Drogenhandel und Menschenschmuggel.

vpn

Daniel Pfaff

Daniel Pfaff ist ein Krypto-Experte aus Österreich, er schreibt für kryptowahrung.org über Kryptowährungsereignisse, Nachrichten, Preisanalysen und mehr. Halten Sie sich mit seinen täglichen Beiträgen über die Welt der Kryptowährungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin - und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter
Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker