Aktuelle NachrichtenAnalyse von KryptowährungenBitcoin (BTC)Kryptowährungs Derivate

$50K Bitcoin ist “angemessen”, wenn BTC neue Höchststände erreicht, so Tone Vays

Laut Tone Vays sind $45.000 bis $50.000 ein vernünftiges Bullenmarktziel für Bitcoin, wenn es über $20.000 hinaus ansteigt.

Der bekannte Bitcoin (BTC)-Derivatehändler Tone Vays glaubt, dass Bitcoin für den Rest des Jahres 2020 über 10.000 $ bleiben wird.

Zu Jahresbeginn sagte Vays, er sei skeptisch, dass BTC im Jahr 2021 die Marke von 20.000 $ durchbrechen würde, aber inzwischen hält er es für möglich, dass die Top-Krypto-Währung ihr Rekord-Allzeithoch überspringen könnte.

Sollte der Preis von Bitcoin mittelfristig 20.000 Dollar übersteigen, so Vays, zeige die Geschichte, dass er sich tendenziell verdoppelt. Auf der Grundlage der historischen Preiszyklen sagte er, dass die Spanne von 45.000 bis 50.000 $ ein vernünftiges Ziel sei.

In einem Interview mit IGTV sagte Vays:

“Jedes Mal, wenn Bitcoin ein vorheriges Allzeithoch durchbricht, insbesondere wenn es Jahre dauert, um dieses Allzeithoch zu durchbrechen, neigt er gewöhnlich dazu, sich mehr als zu verdoppeln. Deshalb halte ich 45.000 bis 50.000 Dollar für ein angemessenes Ziel.”

Sobald $20.000 gebrochen sind, kann der Bitcoin-Preis steigen

Während des gesamten Jahres 2020, so Vays, werde Bitcoin wahrscheinlich über 10.000 $ bleiben und sich im folgenden Jahr auf 20.000 $ ausrichten. Er bemerkte:

“Zu Beginn des Jahres dachte ich, dass es selbst im nächsten Jahr schwierig sein würde, $20.000 zu knacken. Heute halte ich es für ziemlich wahrscheinlich, dass wir nächstes Jahr $20.000 überschreiten werden.”

Wie On-Chain-Analysten im Laufe des August sagten, hat sich der 10.000-Dollar-Bereich zu einer starken Unterstützungsebene für Bitcoin entwickelt. Sofern ein wichtiges psychologisches Niveau bei 10.000 $ intakt ist, wird ein erweiterter Aufwärtstrend wahrscheinlicher.

Außerdem zog Vays einen Vergleich zwischen Bitcoin und Gold. Er hob hervor, dass Gold sein Allzeithoch durchbrochen und ziemlich schnell einen 5%igen Aufwärtstrend über sein vorheriges Hoch hinaus verzeichnet habe.

Er erklärte, dass Bitcoin mittel- bis langfristig etwas Vergleichbares tun könnte, wenn es sein vorheriges Allzeithoch bei $20.000 durchbräche. Er sagte:

“Wir beobachten, was derzeit mit Gold geschieht. Der Goldpreis durchbrach erst kürzlich sein Allzeithoch, das er vor zehn Jahren erreicht hatte, und lag bereits 100 $ darüber. Also stieg es ziemlich schnell um 5%. Sehen wir also, wie schnell Gold seit dem Durchbrechen des Allzeithochs steigt, und Bitcoin kann etwas Ähnliches tun”.

Wie weit könnte Bitcoin gehen?

Diverse Preismodelle sagen voraus, dass der Preis von Bitcoin langfristig zwischen 30.000 und 250.000 $ liegen wird.

Nach Ansicht von Vays wäre er zufrieden, wenn die nächste Spitze von Bitcoin bei etwa 45.000 $ liegt. In der Vergangenheit hat Bitcoin einen großen Durchbruch über sein vorheriges Rekordhoch hinaus erlebt, einen neuen Höchststand erreicht und dann korrigiert. Ein schnelles Ansteigen auf nicht tragfähige Preisniveaus könnte BTC anfällig für starke Rückgänge machen. fügte er hinzu:

“Glauben wir, dass wir bis zu 100.000 $ gehen werden? Ich bin nicht bereit, diese Aussage zu machen. Ich wäre froh, wenn der nächste Höchststand bei 45.000 $ läge, und das kann schnell geschehen.

Ein beständiges Motiv, das den Aufwärtstrend von Bitcoin ergänzt, ist ein günstiger globaler Makrohintergrund, der auch Gold ergänzt. Die Furcht vor einer steigenden Inflation und wirtschaftliche Unsicherheit könnten die Dynamik von Bitcoin stützen.

vpn

Kristian Baier

Kristian Baier ist einer der Hauptautoren für diese Website, er lebt in Deutschland und schreibt seit 2015 über Kryptowährungen für verschiedene Nachrichtenkanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpassen Sie nicht die Bitcoin Superstar!

#1 Software für Bitcoin- und Kryptowährungs Preisvorhersage / Handelsroboter

Registrieren

Try Crypto Engine With a Trusted Broker